© Ingo Gans

© Ingo Gans

Der Verkauf von speziellen Motorrädern, vor allem Rennsportmodellen, ist immer wieder problematisch aufgrund der geringeren potentiellen Käufergruppe, doch worauf muss man eigentlich achten? Und wie kann ich den Verkaufspreis meines Drag Bikes möglichst auf ein Maximum bringen?

Mit all diesen Fragen beschäftigt sich der folgende Artikel, damit der nächste Verkauf eines gebrauchten Drag Bikes zu einem Erfolg wird.

Wie bewerte ich das gebrauchte Drag Bike?

Im Internet findet man Bewertungsdienste für Gebrauchtwagen, Motorräder und Quad’s, spezielle Modelle die einen sportlichen Zweck erfüllen und technisch verändert wurden, können hier jedoch selten verkauft werden. Vor allem wer zum ersten Mal ein Drag Bike verkauft und sich zuletzt beim eigenen Kauf mit dem Wert auseinander gesetzt hat, wird diese Frage nur sehr schwer beantworten können. Die einfachste Möglichkeit ist hier das Internet.

Es gibt zahlreiche Communities und spezielle Foren rund um das Drag Bike. Hier kann man die anderen Mitglieder Fragen und sich so konkrete Informationen über den Preis holen. Mit ein bisschen Glück findet man hier auch andere Angebote von Drag Bikes, die dem Eignen zumindest teilweise ähneln und so eine erste Möglichkeit zum Vergleich bieten.

Eine weitere Möglichkeit kann auch der Besuch von lokalen Händlern sein, um zu sehen, ob diese ein Drag Bike zum Verkauf anbieten. Vielleicht findet man ja auch dort zufällig ein ähnliches Modell. Dann kann man sich problemlos als Interessent ausgeben und dem Händler einige Fragen stellen. Vor allem die Frage nach dem Preis und nach den durchgeführten Reparaturen sind hier besonders interessant und geben einen guten Einblick in die Verkaufstaktiken des Händlers. Sind Reparaturen beim Händler geschehen, so hat man einen ersten Anhaltspunkt welche Teile ausgetauscht werden können um einen höheren Verkaufspreis zu erzielen. Hier muss man keine Scham haben und kann den Händler durchaus mit Fragen löchern. Hat man alle Informationen erhalten, dann steht es einem frei zu gehen, denn die Fragen verpflichten ja schließlich nicht zum Kauf.

Welche Ausbesserungen und Reparaturen lohnen sich um den Verkaufswert zu steigern?

Wie bei allen Dingen gilt auch hier vor allem: Der erste Eindruck zählt. Aus diesem Grund ist vor allem eine gründliche Reinigung und Säuberung des Drag Bikes wichtig. Eventuelle Lackschäden sollte man mit einem Lackstift oder einem Lackauffrischer ausbessern. Das Plastik sollte man polieren und ggf. mit einem Plastikauffrischer verschönern. Hiermit kann man das Vertrauen zum Käufer noch einmal steigern, denn das Bike wirkt gepflegt und gut behandelt, die Kratzer bleiben jedoch – wenn auch verschönert – sichtbar. Offensichtliche Schäden und Beschädigungen sollte man hingegen – sofern möglich – immer reparieren lassen. Zwar ist der Verkauf auch mit Schäden möglich, der Verkaufswert leidet jedoch hierunter deutlich! Außerdem sollten Verschleißteile, die durch lange und starke Nutzung auffallen, wie z.B. die Bremsen und – je nach Zustand – ggf. auf die Reifen, etc. ausgetauscht werden um den Verkaufswert zu erhöhen.

Wie sieht die perfekte Verkaufsbeschreibung für ein Drag Bike aus?

Die perfekte Verkaufsbeschreibung eines Drag Bikes sollte neben Marke und Hersteller auch das Baujahr und/oder das Alter enthalten. Darüber hinaus sollte der Käufer auf die Ausstattung – insbesondere über Extras – aufmerksam gemacht werden und über eventuelle Beschädigungen, Probleme, etc. informiert werden. Vor allem letztes ist wichtig und suggeriert Ehrlichkeit. Eventuell kann auch ein kleiner Text und eine Angabe des Verkaufsgrundes Sinn machen, um das Drag Bike dem Käufer schmackhaft zu machen.

Generell sollte man bei speziellen Sportmotorrädern alle Teile angeben die nicht Original verbaut sind, technische Details kann man in diesem Segment grundsätzlich nicht genug nennen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *