Gaskrank Buchreihe

‚Es wird kalt und es wird Winter. Außer für ein paar ganz Harte fängt jetzt die Motorrad-Winter-Depression an. Gaskrank hat das passende Antibiotikum dafür…

Wer meint die unten aufgeführten Antibiotika sind ausreichend, muss weder zum Arzt noch zur Apotheke rennen. Abhilfe wird im Gaskrank-Shop geschaffen.

Nachteil: Es erfolgt keine Kostenerstattung durch die Krankenkasse.

Tipp: Gerade vor Weihnachten schnell bestellen, es kann zu Lieferzeiten bis zu 14 Tagen kommen.

Leser denen wir erfolgreich „Depressions-Hilfe“ leisten konnten, sind die beste Werbung und besser als jeder Beipackzettel (Leserstimmen auszugsweise).

Deshalb vor dem Kauf unbedingt lesen:

Gaskrank – Geschichten aus der Kurve

Über Motorräder habe ich schon einiges gelesen. Bei eurem Buch hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, dass Leute schreiben, die auf der Straße unterwegs sind.

Hier ist kein Platz für Klapphelme, Alukoffer und ABS, denn nach jedem Umblättern sind garantiert ein Paar neue Schleifpads fällig.

„Einfach nur herrliche Geschichten, die genau das Gefühl wiedergeben, welches man eigentlich nicht in Worte fassen kann. “

„Wer so leidenschaftlich über sein Motorrad schreibt, der weiß wo von viele träumen. Sich begeistern zu können, zu träumen, Spaß haben, Kind sein, das Leben lieben, glücklich sein und: ein wenig „verrückt sein“.“

„Ich habe gelächelt, dann habe ich gegrinst und immer häufiger auch herzhaft gelacht! Es ist irgendwie beruhigend zu wissen, dass es noch mehr da draussen gibt die einen an der Murmel haben! Datt is‘ auch garnich‘ schlimm… ich würde es sogar als eher „redlich“ definieren. Mir hat es Spass gemacht und wird mir sicher noch bei vielen Gelegenheiten Spass machen. Das Geld war und ist definitiv gut angelegt. Danke Euch für jede der Geschichten“

„Selten war verbrachte Zeit so kurzweilig und so nah am Thema wie bei diesem Buch. Es beweist, schwarz auf weiss, dass wir Motorradfahrer keine Organspender und/oder hirnlose Raser sind. Es ist eine humorvolle Liebeserklärung an das Motorrad! Nachdem ich das Buch zweimal gelesen habe, sage ich: „Kauft´s halt!“ „

Weiter Leserstimmen zu Gaskrank – Geschichten aus der Kurve

 

Gaskrank – Geschichten aus dem Brennraum

„Das ist Motorrad aus dem Leben! Kurz und knackig. Das Buch ist wie eine Feierabendrunde auf der Hausstrecke. Erfrischend!“

„Von Motorradfahrern für Motorradfahrer. Ein größeres Lob für dieses Buch gibt es nicht. Das Buch ist nicht mit Benzin, sondern mit Herzblut geschrieben. Danke! “

„Was soll ich sagen? Es gibt ja so wenig Bücher von unserem Hobby. Und wenn es welche gibt, spiegeln diese die Meinung eines Autors wieder. Unser Hobby ist aber vielfältig – so vielfältig wie in Gaskrank geschrieben. Die Kurzgeschichten, das schnelle Erleben, machen es aus und das ist in Gaskrank2 sehr gut umgesetzt.“

„Gaskrank hat mir den Spiegel vorgehalten. Genau das ist es! Motorradfahren als Lebenseinstellung, als Abenteuer selbst auf dem Weg zur Arbeit. Ich werde in Zukunft ein wenig mehr die Augen offen halten. Danke für dieses superschöne Buch, danke an die Autoren, dass sie für mich die Augen offen gehalten haben.“

„Ein würdiger Nachfolger vom ersten Band. Super Geschichten und super Autoren. Herausheben möchte man da keinen. Die Jungs sind alle gnadenlos gut!. Da schreiben Leute die ihr ganzes Leben lang Sprit gesoffen haben. Selbstkritisch und schnörkellos. Weitermachen!“

Weiter Leserstimmen zu Gaskrank – Geschichten aus dem Brennraum

Einfach wissen: Ulf Penners Motorrad-Viertakt-Tuning-Fibel

„Genial! Die Fibel sollte eigentlich jeder Motorradfahrer gelesen haben, egal ob er sein Motorrad tunen möchte oder nicht. Sie ist von einem geschrieben der „unsere“ Sprache spricht: Schnörkellos, leicht verständlich, und ohne sich gross als Guru feiern zu lassen. Zumindest mir erschliesst sich nun der Spruch „Tuning ist keine Hexerei“. Dass man an manchen Stellen noch schmunzeln kann, tut der Sache keinen Abbruch.“

„Nach Lesen der Fibel lautet mein Urteil: „Ich hab´s verstanden … !“ Eigentlich das größte Lob, das man einem Fachbuch machen kann! Nicht ganz unschuldig an meinem Urteil ist die Tatsache, dass Sie, Herr Penner, „unsere Sprache“ sprechen! Danke für die Fibel.“

„Ich habe ja nun auch schon einiges an Fachliteratur gelesen. Zumeist fade, unverständlich oder einfach nur nervig. Bei Deinem Werk macht es einfach nur Spass zu lesen, lesen und lesen. Ob einen jetzt wirklich detailierte Angaben zur „scharfen“ Nocke weiterbringen oder nicht, man hat´s jetzt endlich mal geschnallt.“

„Ich habe den Tipp über den Tuning Fibel im deutschen TRX850-Forum gesehen, und das Buch bestellt und durchgelesen. Kann nur sagen, dass es einer der besten Tuningbeschreibungen ist, die ich gelesen habe.“

„Ein Muss für die, die wirklich an ihrer Maschine und deren Geheimnissen interessiert sind! Nicht nur, dass dieses Kleinod umfassende Tipps und Infos vom echten Auskenner für Schrauber enthält, es ist obendrein sehr unterhaltsam und bringt rüber wie’s geht, ohne dabei den Finger zu heben. Locker und leicht verständlich geschrieben sollte diese komplette Fibel in keinem Biker-Bücher-Regal fehlen!“

Weitere Leserstimmen zur Tuning-Fibel

Wir hoffen, das ist ausreichend. Dosierung erfolgt nach eigenem Ermessen, Ausfallerscheinungen sind keine bekannt – worauf warten …

Zum Gaskrank-Buch-Shop

Gaskrank Buchtipp
Alle Bücher – hier bestellen: » Gaskrank Buch-Shop

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *