© sportpicture - Kalender Moto Racing 2012

Bereits in der 14.Aufgabe gibt es den Moto Racing-Kalender von Andy und Fritz Glänzel.

Klar, Kalender gibt es viele, aber keinen der die Action der Vollgas-Branche so genial zeigt wie Moto Racing!

So auch Moto Racing 2012.
13 einmalige Motive aus der MotoGP und Moto2 zeigen die Stars der Szene in Aktion. Auf den Punkt „festgehalten“ vermitteln sie, auf hochwertigem Papier gedruckt, die Faszination Motorradrennsport:

  • Honda-Werkspilot Casey Stoner kratzt auf seiner RC212V mit dem Ellenbogen
  • Valentino Rossi kämpft mit seiner Ducati Desmosedici GP11 bis die Funken fliegen
  • Ben Spies räubert auf der Werks-Yamaha M1 auch innen über die Curbs
  • Jorge Lorenzo, MotoGP-Weltmeister 2010, startet beim Nacht-Grand Prix im arabischen Doha den Nachbrenner
  • Stefan Bradl kämpft auf seiner Kalex-Honda um den Moto2-Weltmeistertitel
  • Der wiederauferstandene John Hopkins in maximaler Schräglage auf der Werks-Suzuki
  • Der streitbare MotoGP-Star Marco Simoncelli fliegt auf seiner Honda durch die spanische Kehre
  • Supersport-Weltmeister und MotoGP-Nachwuchstalent Cal Crutchlow auf dem letzten Zentimeter vor dem Kies
  • Der italienische Honda-Pilot Andrea Dovizioso fährt bei seinem Heim-Grand Prix auf den zweiten Platz
  • Ducati-Star Nicky Hayden kämpft in Frankreich mit Yamaha-Werkspilot Ben Spies
  • Ellenbogen-Schleifer sind 2011 gefragt – der Brite Scot Redding kratzt auf seiner Suter-Honda
  • Casey Stoner, MotoGP-Weltmeister 2007, driftet mit weit über 100 km/h quer durch die Kurve
  • Valentino Rossi und die Ducati Desmosedici, eine Ehe auf Zeit oder vielleicht doch Liebe auf den zweiten Blick?

© sportpicture - Kalender Moto Racing 2012

© sportpicture - Kalender Moto Racing 2012

Der Kalender verzichtet erfreulicherweise auf jegliche Layout-Spielereien und zeigt Rennsport pur.

Da Weihnachten so gut wie vor der Tür steht, bietet sich das „Racing-Kundstwerk“ in DIN A2 (60×42 Zentimeter) geradezu als Geschenk an.

Wer nicht warten will, kann sich den Kalender zum Preis von 17,95 Euro (zzgl. 4,50 Euro Verpackung und Versand) auch selbst schenken.

Alle Infos und die Kalenderblätter als Vorschau auf www.sportpicture.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *