Ducati Arai RX GP Carbon MotorradhelmDucati präsentiert den neuen  Arai RX/GP Carbon Motorradhelm. Die Technologie dazu stammt direkt aus der Formel 1.

Der Helm besteht aus reinem Carbon und ist mit gerade mal 1300 (+/-50) Gramm ein echtes Leichtgewicht, das für den europäischen Markt nur 300 mal produziert wird.

Exklusiv für Ducati wird das Prachtstück im Corse Design handbemalt. Darüber hinaus lackiert Arai auf der Rückseite nach den Wünschen des Käufers jede beliebige Grafik (das Design muss von ARAI individuell vorab bestätigt werden) – so wird jeder Kopfschutz zum persönlichen Unikat.

Der Motorradhelm Arai RX/GP kostet 3.800 Euro inklusive Personalisierung (unverbindliche Preisempfehlung) und ist ab sofort bestellbar.

Weitere Information gibt es bei jedem autorisierten Ducati-Partner.

Info:
DUCATI MOTOR DEUTSCHLAND GmbH
Emil-Hoffmann-Straße 55-59
50996 Köln-Rodenkirchen
Tel.: 0 22 36 – 39 12 0
Fax: 0 22 36 – 39 12 90
Web: www.ducati.de

Artikel veröffentlicht von:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Arai RX/GP Carbon Motorradhelm von Ducati limitiert auf 300 Stück

  1. Pingback: Edler Carbonhelm von Ducati

  2. d.muellner

    wenn der helm mit 1300g ein leichtgewicht ist, was ist dann mein helm mit 1250g inklusice headset?
    meiner ist nicht aus carbon und kostet keine € 3800.- (ein wahnwitz)
    das ist was für leute mit einer profilneurose und von denen davon gibt es jede menge.

  3. C. Heine

    Stimmt!!!!! So ein Preis ist nicht gerechtfertigt. Meine Frau hat einen Marushi, Neupreis regulär 499,00 € zum Preis von 270,00 € ( neu) gekauft, paßt super, und hallo – der helm wiegt 1050 gr. Sonst noch Fragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *