Blickführung, Sitzposition und Linienwahl sind entscheidend für sicheres und schnelles Motorradfahren.

Doch zum einen täuscht die Eigenwahrnehmung oft, zum anderen fehlt das Wissen, wie es besser gehen kann. So bleibt viel Potenzial ungenutzt. Hier hilft der professionelle Blick von außen. Deshalb bietet Trackfeedback.de nun eine schnelle und unkomplizierte Foto- und Videoanalyse an.

Anhand von eingeschickten Fotos und Videos wird der eigene Fahrstil kompetent analysiert. Zudem erhält der Kunde zahlreiche Tipps, wie er diesen verbessern kann. Hinter Trackfeedback.de steht Horst Graef, der seit über 10 Jahren als Instruktor und Fahrsicherheitstrainer auf und abseits der Rennstrecke tätig ist. Er hat in dieser Zeit über 1000 Teilnehmer betreut.

Damit und im Rahmen seiner eigenen Motorsportkarriere hat er sich ein ebenso breites wie tiefes Wissen über Fahrtechnik, mentale Vorbereitung und die Kunst der Wissensvermittlung angeeignet. Horst Graef ist leitender Instruktor bei einem der größten Anbieter von Motorradtrainings und schult dort neben seinen Teilnehmern auch Instruktoren in Fahrtechnik und Didaktik.

Eine Fotoanalyse kostet 15 Euro, eine Videoanalyse 30 Euro.

Infos und Kontakt:

Horst Graef
Römerstraße 4
72127 Wankheim
Tel. 07071-1439332
Webseite:  www.trackfeedback.de
eMail: trackfeedback@gmail.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *