Rollei CarDVR-110

Rollei CarDVR-110

Hamburg 13. März 2013 – Mit seinem neuen CarDVR-110 bringt Rollei eine vollwertige KFZ Blackbox auf den Markt, die als Streckenund Security-Cam mit vielen Hightech-Extras aufwarten kann.

Rasante Kurven, actionreiche Strecken, schräger Mitgesang zum Lieblingssong aus dem Radio – diesem kleinen, digitalen Camcorder bleibt nichts verborgen! Er zeichnet einfach alles rund um‘s Lenkrad auf – und das in in Full-HD Qualität (1920×1080/30 fps).

Weitsichtig:
Das 3 mm Weitwinkel-Objektiv garantiert sowohl auf gerader Stecke als auch in Kurven nahezu panoramamäßige Aufnahmen. Das lässt Drängler und Verkehrs-Sünder im Zweifel ganz schön alt aussehen. Denn als digitaler Begleiter ist der Rollei CarDVR-110 ein  zuverlässiger und unbestechlicher Zeuge jeder Verkehrswidrigkeit! Und Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte…

Nachtaktiv:

Rollei CarDVR-110Dank des automatischen Tag- und Nacht-Mode glänzt die Rollei Black Box auch im Dunkeln mit vorzüglichen Foto- und Videoaufnahmen. Der Bewegungssensor tut sein Übriges – wehe dem, der nachts heimlich um das Auto schleicht. Der interner Polymer Lithium-Ionen Akku (470 mAh) macht den Rollei CarDVR-110 mobil, er kann ganz bequem auch außerhalb des Wagens betrieben werden – beispielsweise im nächsten Polizeirevier

Umsichtig:
Die Kamera mit dem 2,4 Zoll großen LCD-TFT-Display wird an einer dreh- und schwenkbaren Saugnapfhalterung befestigt. So kann ganz nach Belieben der Innen- oder Außenbereich des Fahrzeugs aufgenommen werden. Zum Video- und Fotomaterial wird dank der GPS-Funktion zusätzlich der Standort und die aktuelle Geschwindigkeit gespeichert. Die im Lieferumfang enthaltene Video-Software zeigt anhand der aufgenommenen GPS-Daten die gefahrene Route. Der G-Sensor startet zudem auf Wunsch die Kamera bei Bewegung des Fahrzeugs automatisch. So wird der Rollei CarDVR-110 zur vielseitigen Full-HD-DashCam – Strecken-Aufzeichnung, Überwachung, Beweisvideos!

Auf einen Blick:

  • Rollei CarDVR-1101/3-Zoll CMOS Image Sensor (2304 x 1536)
  • Foto-Auflösung: 3 Megapixel (2048×1536)
  • Video-Auflösung: Full HD 1920×1080/30 fps
  • Unterstützt SDHC Karten ab 4 GB bis 32 GB (Class 4 oder schneller) D
  • Datenformat Foto: DCF (JPEG, Exif: 2.2), Film: MOV
  • Systemanforderungen: Windows: XP SP2/Vista/Win 7 bzw. Mac OS 10.4 oder höher
  • Anschlüsse: HDMI 1.3 (oder höher), Mini USB, 10 Pin Mini-USB-zu-AV-Ausgang
  • Maße: 70 x 63 x 31,3 mm
  • Gewicht: ca. 92 g (ohne Speicherkarte)

Vielseitig:
Zum Lieferumfang gehören eine Fernbedienung, eine Saugnapfhalterung, ein 12/24 Volt-Autoadapter sowie die bereits erwähnte Video-Software mit Routenanzeige.

Den Rollei CarDVR-110 wird es ab Anfang April für eine unverbindliche Preisempfehlung von 169,95 Euro im Handel geben.

Artikel eingestellt von

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Rollei CarDVR-110

  1. Marko

    Da gibt es aber wirklich günstigere… Meins habe ich zumindest bei http://www.videoregistrator.de gekauft und bin sehr zufrieden.

  2. nic

    guter Artikel. Hätte mir noch Videos gewünscht. Würde ergänzend noch meinen Test empfehlen: zum Langzeittest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *