Toy Run 2013

© www.toyrun-berlin.de – Toy Run 2013

Am 14. und 15. September 2013 findet zum 19. Mal der Berliner TOY RUN statt. Die Benefiz-Veranstaltung, auf der Motorradfahrer aller Art und Festbesucher Spielzeug und Geld für Heimkinder und andere soziale Einrichtungen in Berlin und Brandenburg sammeln. Zum Demonstrations-Korso quer durch die City Berlins bis zum Freibad Orankesee werden am Samstag (14.09.) ab 11.00 Uhr über 1500 Zweiradfahrer und Festival-Besucher erwartet.

Toy Run 2013

© www.toyrun-berlin.de – Toy Run 2013

Treffpunkt Berlin: Karl-Marx-Allee 93 (Höhe U-Bahnhof Weberwiese). Hier treffen sich alle Korso-Teilnehmer in dem Sommergarten James June zum Brunch. Gutes Essen und Live-Musik von Rumble Pie sorgt für entspannte Atmosphäre.

Der Demonstrationskorso startet um 13.30 Uhr. Ziel nach einer Stunde Fahrt ist das Freibad Orankesee. Wir bitten alle Motorradfahrer, die Demonstration – „Protest gegen den Sparzwang in Bildung und Erziehungshilfe“ im Kinder- und Jugendbereich in Berlin und Brandenburg – aktiv durch das anbringen von Stofftieren und oder Din-A3-Plakate (vor Ort erhältlich) zu unterstützen!

Das traditionelle zweitägige Familienfest findet im Freibad Orankesee statt. Das Freibad liegt genau zwischen Weißensee und Lichtenberg in der Gertrudstraße 7. Besucher ohne Motorrad können das Freibad mit der Tram 27, Tram M5 oder dem Bus 259 erreichen. Dazu ist Jedermann herzlich eingeladen, der sich bei viel Live-Musik, Pokal-Verleihung, Bühnenshow, Tombola und großen Kinderfest vergnügen will. Wer dabei eine Abkühlung braucht, kann im Orankesee baden.

Ab 15 Uhr findet das Bundesfinale von „Inferno Rockt“ statt. Die fünf besten Bands aus ganz Deutschland batteln um den Hauptpreis, ein professionelles Musikvideo auf dem Sender I-Music 1. Sämtliche Besucher stimmen dabei über den Sieger ab. Um 20.30 Uhr rocken RIFF / RAFF die Bühne, präsentieren ihre neue CD. Anschließend wird das Live-Programm um 22.00 Uhr mit Mad Man City abgerundet.

Sämtliche Einnahmen aus den zwei Tagen gehen an bedürftige Kinder in Heimen, Horte und anderen sozialen Einrichtungen in Berlin und Brandenburg. In den letzten Jahren kamen so jeweils fast 5000 Euro zusammen! Zu den Spendenempfängern seit dem letztem Toy Run gehörten u.a. das Jugendhaus Königstadt für eine Ferienreise, die Kindertages-Pflegegruppe in Velten für div. Spielmaterial, der Schulzoo Hagenbeck für ein neues kinderfreundliches Tiergehege und das Straßenkinder Projekt KLIK zur Grundversorgung der Straßenkids.

Einlass für eine Spende von 5,-€ bis 18 Uhr, danach 8,-€ (für beide Tage).

Am Sonntag findet am gleichen Ort das große Kinderfest mit Riesenrutsche, Hüpfburg, Kinderschminken, Feuerwehr, Buttonmaschine, Ponyreiten uvm. von 11-18 Uhr statt. Wer nur Sonntag zum Kinderfest kommt, spendet 3,-€. Mehr Infos auf der Webseite: www.toyrun-berlin.de oder www.facebook.com/toyrunberlin

Frank Kleemann
frank und frei fernsehproduktion
Ueckermünderstr. 7
10439 Berlin
+49 – 30 – 28 09 48 07
+49 – 172 – 311 45 65
frank27868@yahoo.de
www.frankundfrei-tv.de

Artikel von

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *