Sport1+ © SPORT1

© SPORT1 – Live und exklusiv: SPORT1+ zeigt die FIM Grand Prix Serie

(Motorsport-Total.com/Sport1) – Der Pay-TV Sender Sport1+ zeigt die Rennen der FIM Grand Prix Serie live und exklusiv. Der Weltmeister wird in insgesamt zwölf Rennen ermittelt. Den Auftakt bildet der Neuseeland-GP in Auckland am kommenden Samstag, 23. März. SPORT1+ überträgt ab 04:00 Uhr morgens live.

Auf der Nordinsel Neuseelands starten die Speedway-Cracks mit dem Grand Prix in Auckland am Samstag, 23. März, in die neue WM-Saison. SPORT1+ sendet ab 04:00 Uhr morgens live von der ersten Entscheidung im Western Springs Stadium. Der Pay-TV Sender berichtet 2013 von allen zwölf Stationen der actionreichen Rennserie exklusiv und zeigt fast alle Rennen live.

Der Lauf in Auckland ist die einzige Station in Übersee. Bereits am 20. April findet im polnischen Bydgoszcz das erste GP-Rennen in Europa statt. Es folgen die Stationen Göteborg (Schweden), Prag (Tschechien), Cardiff (Wales), Gorzow (Polen), Kopenhagen (Dänemark), Terenzano (Italien), Daugavpils (Lettland), Krsko (Slowenien) und Stockholm (Schweden), bevor im polnischen Torun am 5. Oktober das finale Grand Prix Rennen stattfindet.

Chris Holder wieder mit Titelchance?

Nach der spannenden Serie im Vorjahr – mit neun unterschiedlichen Siegern bei zwölf Stationen – erwarten die Speedway-Fans auch 2013 packende Duelle. Mit 160 Punkten sicherte sich der Australier Chris Holder 2012 den WM-Titel. Als ärgste Rivalen gelten der Däne Nicki Pedersen und der US-Amerikaner Greg Hancock.

Die Stimme der Speedway-Übertragungen ist auch in dieser Saison SPORT1+ Kommentator Hannes Biechteler. Unterstützt wird er in Auckland von Sirg Schützbach, Grasbahn-Europameister 2002 und deutscher Langbahnmeister 2008.

Die Sendezeiten auf SPORT1+ im Überblick:

Samstag, 23. März (Nacht von Fr. auf Sa.)
ab 04:00 Uhr live
Speedway Live – FIM Grand Prix Serie
Auckland, Neuseeland

Samstag, 20. April
ab 19:00 Uhr live
Speedway Live – FIM Grand Prix Serie
Bydgoszcz, Polen

Samstag, 4. Mai
ab 19:00 Uhr live
Speedway Live – FIM Grand Prix Serie
Göteborg, Schweden

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *