Honda stellt auf der INTERMOT 2012 in Köln einige neue Modelle vor.

Gleich am ersten Tag geht es quer durch die Modellpaletten: Honda enthüllt den sportlichen Roller NSC50R, das klassische Naked Bike CB1100 und die CRF450 Rally für die Dakar Rallye.

Honda CB1100, ein Klassiker neu interpretiert

CB1100 – Hondas klassisches Naked BikeMit der CB1100 interpretiert Honda ein klassisches Thema auf moderne, aber gefühlvolle Weise neu. Das hubraumstarke Naked-Bike mit luftgekühltem Triebwerk und klassisch-eleganter Linienführung spiegelt den Zeitgeist jener Jahre wieder, als eine CB750 Four als Nonplusultra galt und allen Motorradfahrern weltweit den Kopf verdrehte.

Imposanter Reihenvierzylinder, Rohrrahmen mit Stereo-Federbeinen, Rundscheinwerfer. Gestreckte Tank-Linienführung, funkelnde Chrom- Schutzbleche, klassische Zweimannsitzbank. Aufrechte Sitzposition, Doppelscheibenbremse, feingliedrige Gussräder. 4-in1-Auspuffanlage, hoher Lenker, schräg angestellte Doppelinstrumente. Wohin das Auge auch gleitet: Alle Komponenten sind stimmig arrangiert, das Ensemble überzeugt wie aus einem Guss.

Die neue Honda CB1100 weckt Erinnerungen und verzaubert mit Emotionen. Sie bietet ursprüngliche, gleichwohl mit modernem Know-how adaptierte Technik, ermöglicht genussvollen Fahrspaß, fasziniert mit schönen Detaillösungen sowie stilvollem Retro-Design – und hat so das Zeug dazu, allen Enthusiasten und Schöngeistern, in deren Adern Motorradbenzin fließt, mitten ins Herz zu fahren.

Mit der Honda CRF450 Rally zurück zur Dakar

Mit der Honda CRF450 Rally zurück zur DakarDie CRF450 Rally: Hondas neuer Herausforderer für die Dakar Rallye.

Seit 1989 ist es das erste Mal, dass Honda mit einem Production Racer teilnimmt – auf der Basis der CRF450X.

Mit dieser Neuheit zur INTERMOT will sich Honda in der Dakar Rallye  zurückmelden, wir werden dies gespannt verfolgen.

Die Zeichen stehen auf Sieg – und Honda hofft auf positive Erfahrungen, die auch in die zukünftige Entwicklung von Enduro Motorrädern gepackt werden können.

Honda Neuheit: Roller NSC50R

Honda Roller NSC50R - Honda Neuheiten IntermotDer neue NSC50R empfiehlt sich als sportlich-stylisher Flitzer für jugendliche Einsteiger.

Aber auch jung gebliebene Erwachsene, die dynamische Optik zu schätzen wissen, dürften Gefallen an dem 50er Roller finden, der bemerkenswert preisgünstige Mobilität ermöglicht und mit Fahrspaß kombiniert.

Der für alltäglichen Einsatz konzipierte Viertakt-Scooter glänzt mit hoher Zuverlässigkeit. Auch das sichere Fahrverhalten, ordentlich Platz auf der Doppelsitzbank, praktischer Stauraum sowie das CBS-Kombibremssystem sind überzeugende Argumente.

Schmankerl: Fireblade im Repsol-Design

Zusätzlich zu den Neuheiten kommen die Fireblade, die CB1000R und auch die Hornet furs Modelljahr 2013 in neuen Farben, der Crosstourer in einer Special Edition.

Honda Fireblade im Repsol-Design

CB1000R in matt-weiß INTERMOT 2012

Honda Crosstourer Special Edition

Artikel von

Dieser Beitrag wurde unter Intermot 2012 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Honda Neuheiten INTERMOT

  1. Pascal

    Ach du meine Güte seit 2007 das gleiche cbr600rr Design und nie kommt was neues! ich verzweifle bald! Wäre echt mal an der Zeit die 600rr zu revolutionieren! Bin ein riesen Hondafan aber das geht echt nicht! Wielange muss ich noch warten?….

  2. patrick

    Es gab mal eine Zeit, da hatte Honda echte Charaktermopeds im Programm.
    cx,cbx,vf,vt für jeden war was dabei.
    Die brauchen sich nicht zu wundern, dass der Marktanteil so klein wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *