© Indian Motorcycles - Thunder Stroke 111™

© Indian Motorcycles – Thunder Stroke 111™

Mit Spannung erwartete Einzelheiten zu einem authentischen, aber erschwinglichen klassischen amerikanischen Nostalgiemodell: Indian Motorcycle debütiert bei der größten Motorradveranstaltung der Welt und stellt die neue Indian Chief vom 3.–11. August 2013 auf der 73. alljährlichen Sturgis Motorcycle Rally in Sturgis, South Dakota, USA erstmals der Weltöffentlichkeit vor.

Indian Motorcycle, der erste Motorradhersteller Amerikas, hat heute einen weiteren Schritt hin zur historischen Enthüllung des komplett neu gestalteten 2014 Indian Motorcycle getan. Nach der Vorstellung des neu entwickelten Motors Thunder Stroke 111™ am 9. März anlässlich der Daytona Bike Week, veröffentlichte Indian Motorcycle, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Polaris Industries, mit Spannung erwartete Einzelheiten im Vorfeld der bevorstehenden Markteinführung.

Getreu ihrer großen Tradition debütiert die Marke Indian Motorcycle mit ihrem Parademodell Indian Chief 2014. Die 1922 erstmals gebaute, legendäre Indian Chief war zu allen Zeiten die populärste Maschine der Marke und ist Motorradbegeisterten in aller Welt als Kultmotorrad ersten Ranges bekannt. Die Indian Chief ist das Flaggschiff der 112-jährigen Produktelinie und repräsentiert den Inbegriff der Marke Indian Motorcycle.

„Wir fühlen uns geehrt, heute diese wichtigen Ankündigungen machen zu dürfen, denn vor ziemlich genau 112 Jahren wurde der erste Prototyp von Indian Motorcycle auf den Straßen von Springfield, Massachusetts der Presse vorgestellt,“ kommentiert Steve Menneto, Präsident von Polaris Motorcycles. „Ganz besonders stolz sind wir darauf, dass unser Einführungsmodell die legendäre Indian Chief sein wird. Motorradfahrer in aller Welt werden mit Begeisterung zur Kenntnis nehmen, dass ihr Traum-Modell amerikanischer Motorradkultur als neu gestaltete Indian Chief wieder auf den Markt kommt.“

Ergänzend zur heutigen Ankündigung sind auf der Indian Motorcycle Website ein kurzes Video und ein Silhouetten Bild des Flaggschiffs Indian Chief 2014 zu sehen.

Die brandneue Indian Chief 2014, das erste Modell aus dem Werk Spirit Lake in Iowa, wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis ab € 23.675,- angeboten werden. Im Laufe dieses Jahres werden Indian Motorcycle-Händler in Deutschland und Österreich die neuen Modelle auf Lager haben. Indian Motorcycle-Händler werden im Herbst 2013 landesweit ihre Tore öffnen, um die erwartete Nachfrage zu erfüllen und Service anzubieten.

„Als Polaris Industries die Marke vor zwei Jahren in Besitz nahm, war es von Anfang an unser Ziel, unser eigenes Know-how in der Motorradtechnik und der Fertigungstechnik sowie unsere operative Erfahrung als erfolgreicher Hersteller von Sportfahrzeugen einzubringen und ein wirklich hervorragendes Motorrad zu bauen, das legendäre Tradition und erstklassige moderne Ingenieurskunst und Technologie in perfekter Harmonie vereinigt,“ so  Steve Menneto. „Wir alle bei Indian Motorcycle sind außerordentlich stolz darauf, die Indian Chief 2014 zu einem Einstiegspreis von€ 23.675,- anbieten zu können. Wir hatten uns vorgenommen, die legendäre Leistung und das Erbe dieses wunderschönen, neu gestalteten Motorrads zu einem Preis anzubieten, der wettbewerbsfähig und für Motorradfans erschwinglich ist, die von der Authentizität eines amerikanischen Motorrads träumen.“

Die neue Indian Chief wird vom 3.–11. August 2013 auf der 73. alljährlichen Sturgis Motorcycle Rally in Sturgis, South Dakota, USA erstmals vorgestellt. Genaue Termine zur Markteinführung werden im Laufe dieses Sommers bekannt gegeben. Die Sturgis Motorcycle Rally, die größte Motorradrallye der Welt, wurde 1936 von einem Indian Motorcycle Club, den berühmten Jackpine Gypsies, zum ersten Mal veranstaltet. Indian Motorcycle knüpft an diese stolze Tradition an und setzt sie mit der historischen Enthüllung der Indian Chief 2014 vor der Motorradwelt anlässlich der Sturgis Rally 2013 fort.

Weitere Informationen finden Sie auf www.indianmotorcycle.com, oder folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/indianmotocycle, und werden Fan auf www.facebook.com/indianmotorcycle. Um Interessantes über die Jackpine Gypsies zu erfahren, melden Sie sich an bei www.jackpinegypsies.com.

ÜBER INDIAN MOTORCYCLE
Indian Motorcycle, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Polaris Industries Inc. (NYSE: PII), war der erste Motorradhersteller Amerikas. Indian Motorcycle wurde 1901 gegründet und eroberte im Laufe der Zeit die Herzen von Motorradenthusiasten in aller Welt und wurde, nicht zuletzt aufgrund unerreichter Rennerfolge, technischer Raffinesse und zahlreicher Innovationen und Pionierleistungen, zu einer der legendären Kultmarken Amerikas. Dieses stolze Erbe und die mit dieser Marke verbundene Leidenschaft werden nun unter neuer Eigentümerschaft wieder aufblühen. Für weitere Einzelheiten, besuchen Sie bitte www.indianmotorcycle.com.

ÜBER POLARIS INDUSTRIES
Polaris ist ein anerkannter, führender Anbieter von Sportfahrzeugen mit einem Jahresumsatz in 2012 von $3,2 Mrd. Polaris entwickelt, konstruiert, fertigt und vermarktet innovative, hochwertige Geländefahrzeuge, darunter geländegängige Kleinfahrzeuge (ATVs) und die Zweisitzerfahrzeuge Polaris RANGER® und RZR®, Schneemobile, Motorräder sowie straßengängige Fahrzeuge mit Elektro- und Hybridantrieben.

Polaris zählt zu den umsatzstärksten Anbietern von Schneemobilen und Offroad-Fahrzeugen und hat sich mit den Marken Victory und Indian erfolgreich im Segment der schweren Cruiser- und Touren-Motorräder etabliert. Darüber hinaus investiert Polaris ständig weltweit im Industriesegment der kleinen Straßenfahrzeuge mit Elektro- bzw. Hybridantrieb mit den Marken Global Electric Motorcars (GEM) und Goupil Industrie SA und entwickelt selbst Fahrzeuge dieses Typs. Mit einem umfassenden Angebot an Bekleidungs- und Zubehörartikeln sowie Komponenten der Marken Polaris und KLIM trägt Polaris zu einem angenehmen Fahrerlebnis bei.

Aktien der Polaris Industries Inc. werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „PII“ gehandelt. Zudem ist das Unternehmen im Börsenindex S&P Mid-Cap 400 gelistet.

Informationen über das gesamte Produktangebot von Polaris einschließlich Bekleidung und Fahrzeugzubehör sind bei Polaris-Vertragshändlern sowie auf der Website von Polaris erhältlich: www.polaris.com.

Video Indian Chief

MEDIENANSPRECHPARTNER
Polaris Germany GmbH
Senta Müller – Marketing Specialist
Schöneweibergasse 102
64347 Griesheim | Germany
Fon: +49 6155 887 58 17
Fax: +49 6155 66 73 64
E-Mail : senta.mueller@polaris.com

Artikel eingestellt von

Dieser Beitrag wurde unter Klassisch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *