© Ducati - 848 Evo

Das Mittelklasse-Eisen aus Italien legt nach!

140PS und radikal geänderter Motor. Offiziell vorgestellt wird die 848 Evo in Laguna Seca, anlässlich des MotoGP-Laufes am kommenden Wochenende.

Die ideale Location für den neuen Italo-Brenner.

© Ducati

140PS bei 10.500 U/min machten tiefgreifende Änderungen am Motor notwendig:

  • neue Zylinderköpfe,
  • neue Nockenwellen
  • neue Kolben,
  • neue Einspritzdüsen
  • größere Drosselklappen,
  • höhere Verdichtung
  • zwei Lambda-Sonden

Spendiert hat Ducati der Evo noch:  Brembo Monoblock-Bremsen und  Lenkungsdämpfer.  Die Kosten für eine Traktionskontrolle haben Ducati offensichtlich die Spendier-Laune verdorben – die 848 Evo hat keine!

Offizielle Preise stehen noch nicht fest. Weihnachten ist ja (fast) schon um die Ecke, der erste Punkt auf dem Wunschzettel wäre gesetzt.

© Ducati - 848 Evo

Wer nicht auf das klassische Rot steht, für den darf es auch gerne die neue Farbe „Dark Stealth“ sein – auch schick.

Offizielles Video von Ducati auf Gaskrank TV

Dieser Beitrag wurde unter Street abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *