© E. Piva / F.Botta - MV Agusta Tricruiser

Design Studenten der IED Turin (Insituto Europeo di Design) erstellen auf Basis der 675ccm Triple ein Konzept-Motorrad das eindeutig die Handschrift von MV Agusta trägt.

Allein die Tatsache dass für das Konzept die noch nicht verfügbare F3 dient, ist ein Indiz für diese These.

Die Ausrichtung scheint klar zu sein, man möchte ein paar Marktanteile von der Ducati Multistrada und der Triumph Tiger 800. Ein entsprechender Markt ist offensichtlich vorhanden.

Bereits mit der Cagiva Elefant hat MV gezeigt, dass sie sich durchaus in dem Segment tummeln können – ergo wäre der Tricruiser ein eher logischer Schritt.

Optisch gesehen ist das Ganze schon mal geil, wir würden das Teil bauen!

© E. Piva / F.Botta

© E. Piva / F.Botta

© E. Piva / F.Botta

© E. Piva / F.Botta

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Street abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *