Suzuki

Suzuki die eine Millionste GSX-R

Im September 2012 lief im Suzuki-Werk in Toyokawa die einmillionste Suzuki GSX-R vom Band – ein Meilenstein nicht nur in der Motorradgeschichte, sondern auch für die Legende unter den Sportmaschinen.

Als die erste Suzuki GSX-R750 1985 in den Markt trat, definierte sie den Begriff Sportmotorrad neu. Im Sturm eroberte sie die Gunst der Käufer und setzte neue Maßstäbe bei Performance und Agilität. In Kürze dominierte sie nicht nur die Straßen, sondern auch die Rennstrecken.

Neben der 750er wurden auch GSX-R-Modelle mit 600, 1000 und 1100 ccm entwickelt, und 2012 – dem Jahr, in welchem Suzuki 60 Jahre Motorradproduktion feiert – lief nun die einmillionste GSX-R vom Band. Eine Stückzahl, die nur durch die kontinuierliche Unterstützung der Suzuki-Rennfahrer, -Fans und –Händler weltweit möglich wurde.

Anlässlich dieses wichtigen Meilensteins bringt Suzuki für 2013 nun die Jubiläumsedition GSX-R1000 1 Million in einem exklusiven Farbdesign auf den Markt.

Weitere Informationen liefert die Webseite www.gsx-r1million.com.
Weitere Informationen finden Sie auf Facebook unter: http://www.facebook.com/SuzukiMotorradDeutschland

oder im Internet unter:

Suzuki Motorrad: http://motorrad.Suzuki.de/
Suzuki Club: http://www.Suzuki-club.eu/

Dieser Beitrag wurde unter Street abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *