LSL – hinter diesem Markenkürzel verbirgt sich ein Krefelder Team von eingefleischten Spezialisten, die sich mit ganzer Energie und Leidenschaft dem Design und der Perfektion hochwertiger Produkte verschrieben haben.

© LSL Motorradtechnik TL-675 Street Triple Warbird

So wurde auch nicht lange gefackelt, um in kürzester Entwicklungszeit aus der Triumph  Street Triple den „Warbird“ der Landstraße zu bauen.

© LSL Motorradtechnik TL-675 Street Triple Warbird

Als Warbirds bezeichnete man Jagflugzeuge aus dem zweiten Weltkrieg. So entstand aus der Triple ein Motorrad, schlank wie ein Flugzeugkörper, die einzelnen Fahrzeugkomponenten erinnern stark an Formen aus dem Flugzeugbau.

Selbst die Lackierung ist einem Jagflugzeug aus den 40er Jahren nachempfunden.  Und um es auf die Spitze zu treiben orientiert sich die Profilierung der exklusiven Gummis von Bridgestone ebenfalls an den Fahrwerksreifen der Warbirds.

Mit einem Gewicht von 190kg vollgetankt, einem überarbeiteten Motor mit 115 PS, zusätzlichen aerodynamischen Hilfsmitteln, und hervorragende Fahrwerkskomponenten ist die Warbird „Ready for take off“ um im Winkelwerk artgerecht zu wüten.

Der „Kriegsvogel“ ist ein mehr als gelungener Umbau des Teams um Jochen Schmitz-Linkweiler

Details gibts hier: www.lsl-motorradtechnik.de

Gaskrank Bücher
Gaskrank – Bücher über das Vollgas – hier bestellen: » Gaskrank Shop

Dieser Beitrag wurde unter Street veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *