Triumph Speed Triple R

© Triumph Speed Triple R

Die allgemein als Beste ihrer Klasse und als Trendsetter für das Segment der unverkleideten Sportmotorräder angesehene Speed Triple zählt seit mehr als 20 Jahren zum festen Bestandteil der Triumph Modellpalette. Eins von acht verkauften Triumph-Motorrädern 2011 war eine Speed Triple, seit ihrer Einführung 1994 hat sie weltweit mehr als 70.000 begeisterte Liebhaber gefunden. Der Dreizylinder wurde zum Kult.

Auf dieser Basis kreierten die Triumph-Entwickler die Speed Triple R – ein Motorrad, das sportlich ambitionierte Fahrer mehr als zufrieden stellt, und ihnen darüber hinaus das gewisse Extra liefert.

Die Speed Triple R folgt damit der erfolgreichen Linie von Street Triple R und Daytona 675 R, die bei Presse wie Endverbrauchern gleichermaßen anerkannt sind: Zahlreiche Auszeichnungen künden ebenso von dem Erfolg wie der Anteil von rund 50% an den Verkäufen der jeweiligen Modellreihen.

Mit der Speed Triple R hat Triumph das Konzept eine Stufe weitergeführt, denn die Ausstattung ist noch besser als bei den anderen Mitgliedern der R-Familie, um die hohen Bedürfnisse der Fahrer eines nackten Sportlers befriedigen zu können. Im neuen Modell kommen zahlreiche erstklassige
Komponenten der besten Marken der Motorradindustrie zum Einsatz, darunter befinden sich solch namhafte Hersteller wie Brembo, PVM, Öhlins und Pirelli.

Triumph Speed Triple R Technische Daten

Techn. Daten (anklicken)

Im Überblick:

  • 1050er Dreizylinder mit 135PS und 111Nm Drehmoment
  • Edle Öhlins-Federelemente für ein herausragendes Fahrverhalten
  • Neues Getriebe für exaktere und leichtere Schaltvorgänge
  • Leichte Aluminium-Schmiederäder
  • Neue Brembo Monobloc-Zangen bringen 5% mehr Bremsleistung
  • 2 Kilogramm leichter als das Standardmodell
  • Neue Farben, Zierstreifen und Graphics betonen den hochwertigen Eindruck
  • Kühler-, Tankabdeckung und Gabelschützer aus Kohlefaser
  • Serienmäßiges abschaltbares ABS

Die 2012er Triumph Speed Triple R kommt ab Februar in den Handel zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis von 14.990 Euro zzgl. 350 Euro Nebenkosten (Österreich: 17.690 Euro inkl. Nebenkosten und NOVA).

Triumph Speed Triple R Triumph Speed Triple R
Triumph Speed Triple R Triumph Speed Triple R

Bilder: © Triumph Motorrad Deutschland GmbH

Weitere Informationen zu TRIUMPH erhalten Sie bei:
Uli Bonsels
Pressesprecher

Triumph Motorrad Deutschland GmbH
Raiffeisenstr. 1
D-61191 Rosbach v.d. Höhe
Tel. 06003-8290941
Fax 06003-8290944
www.triumphmotorcycles.com
www.facebook.com/OfficialTriumphGermany

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Street abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *