Im Zeitalter des Internets und des Social Networkings gibt es nichts über das man sich nicht informieren könnte – auch über Motorräder. Testberichte, Foren, Blogs, Facebook sind voller Informationen:
Der eine sagt so, der andere so.  Ergebnis:  Man ist so schlau wie vorher!

© Agentur Grenzbereich: Testen in traumhafter Umgebung

Deshalb gilt: Es ist am besten, man kann selber testen!

Das gilt besonders für Geländemotorräder. Welcher Händler hat schon einen Enduropark im Hinterhof  um dort artgerecht zu probieren?

© Agentur Grenzbereich: Artgerechtes Geläuf

Weil das so ist, und damit das Testen auch noch Spaß macht, hat sich  die Agentur Grenzbereich etwas Besonderes ausgedacht:

Husaberg Testrides  in artgerechten Geläuf, unter realen Bedingungen gepaart mit spanischer Sonne – zwei Tage „Berg“ testen in Andalusien!

Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Husaberg  zu kaufen, oder seine Vorhandene gegen eine neue „Berg“ zu tauschen, sollte dieses Angebot annehmen!

Warum?  Ganz einfach:  Es kostet nichts!

Wer einfach unter artgerechten Bedingungen, traumhafter Landschaft und Tourguide testen möchte, muss dafür 379,- Euro (ohne Flug) auf den Tisch des Hauses legen.

© Agentur Grenzbereich: Husaberg Testrides

Folgende Husabergs (Modelljahr 2012) stehen zur Verfügung:

  • FE 390
  • FE450
  • FX450
  • FE 570
  • TE300

Inclusiv-Leistungen:

  • Flughafentrasfer Malaga zur Unterkunft und zurück
  • 1 Übernachtung mit Frühstück
  • Grillabend am Pool
  • 2 Fahrtage (Offroad- Tour durch die andalusische Bergwelt) incl. Benzin, Tourguide und Testmöglichkeit aller zur Verfügung stehender aktueller Modelle 2012 (FE 390 / FE450 /FX450 /FE 570 /TE300)
  • freie Nutzung der MX- Strecke und des Enduro- Parcour

Ale weiteren Infos gibt es hier:
Agentur Grenzbereich (anklicken)

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter X-Moto abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *