Red Bull Six DaysErstmals nach 23 Jahren finden 2012 in Deutschland die International Six Days Enduro (ISDE), die Enduro- Mannschaftsweltmeisterschaft, statt.

German Six Days (ISDE) vom 24. – 29.September 2012, werden über 500 Fahrer aus aller Welt an sechs Veranstaltungstagen einen Kurs von über 1.000 km in Mittel- und Westsachsen absolvieren. Endurosport hat in Deutschland, besonders in Sachsen, eine große Tradition.

Hierbei sei nur an die große n Erfolge von MZ bei den Six Days in den 60er-Jahren erinnert. Fortgesetzt wird die Tradition durch die alljährlich stattfindenden internationalen deutschen Meisterschaftsläufe bei „Rund um Zschopau“ oder in Dahlen.

Bei der Vergabe der International Six Days Enduro durch den internationalen Motorradweltfachverband FIM fiel die Entscheidung zugunsten von Deutschland mit 10:1 Stimmen mehr als deutlich aus. Für den Deutschen Motorsportbund (DMSB) stand bereits bei der Bewerbung für die ISDE fest, dass Ausrichter einer Six Days Veranstaltung in Deutschland nur der ADAC Sachsen sein kann.

Erneut betätigt sich der ADAC Sachsen nicht nur als Veranstalter einer Weltmeisterschaft, sondern gleichzeitig auch als Wirtschaftsförderer. Geschätzte 300.000 Besucher und Teilnehmer aus über 30 Ländern werden die Six Days verfolgen und die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der sächsischen Landschaft kennenlernen. Gleichzeitig mit der Bewerbung für die ISDE hat der ADAC Sachsen mit der Vorbereitung der Veranstaltung begonnen, wohl wissend, dass bei einer derartigen Veranstaltung die Herausforderung im Detail steckt.

Zur erfolgreichen Vorbereitung und Durchführung der ISDE ist der ADAC Sachsen aber auch auf die Hilfe aus Politik und Wirtschaft angewiesen. Der sächsische Ministerpräsident hat für die Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen.

Der Trailer zu den SixDays:

ADAC Sachsen
Sportabteilung
Striesener Straße 37
01307 Dresden
(0351) 44 33 – 0
Fax (0351) 4 43 33 90

Infos:
Website: www.fim-isde2012.com
Die German Six Days auf Facebook

Gaskrank Buchtipp
Artikel veröffentlicht von:

Dieser Beitrag wurde unter X-Moto abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *