© Motorsport-Total.com - Nicolas Terol gab am Freitagmorgen einmal mehr das Tempo an

Nicolas Terol ist im ersten Freien Training in Brünn seiner Favoritenrolle in der 125er-Klasse mehr als gerecht geworden. Der WM-Führende distanzierte die Konkurrenz am Freitagmorgen um mehr als eine Sekunde (2:08.456 Minuten). Alberto Moncayo platzierte sich auf Rang zwei (2:09.575), Johann Zarco wurde Dritter (2:09.735).

Die Nachricht des Tages aus deutscher Sicht war allerdings das Fehlen von Jonas Folger. Der Ajo-Pilot verließ bereits vor Beginn der ersten Trainingseinheit um 9.15 Uhr mit seinem Gepäck das Fahrerlager. Wenig später folgte die Bestätigung: Folger klagt seit Donnerstag über Kreislaufprobleme und fällt für den gesamten Rest des Rennwochenendes aus. So hatte sich der Aprilia-Pilot seinen 18. Geburtstag am Samstag sicherlich nicht vorgestellt.

Die anderen drei deutschen Teilnehmer landeten im ersten Training im hinteren Mittelfeld. Sandro Cortese wurde 17. (2:11.887), Marcel Schrötter reihte sich auf Platz 19 ein (2:12.056). Wildcard-Pilot Luca Grünwald zog sich als 21. (2:12.427) achtbar aus der Affäre. Kurz vor Ende der 45-minütigen Session stürzten sowohl Efren Vazquez als auch Taylor Mackenzie. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Ergebnisse:
1 18 Nicolas TEROL SPA Bankia Aspar Team 125cc APRILIA 2’08.456 15 15 218.7
2 23 Alberto MONCAYO SPA Andalucia Banca Civica APRILIA 2’09.575 16 16 1.119 1.119 218.8
3 5 Johann ZARCO FRA Avant-AirAsia-Ajo DERBI 2’09.735 15 15 1.279 0.160 218.0
4 44 Miguel OLIVEIRA POR Andalucia Banca Civica APRILIA 2’10.083 15 15 1.627 0.348 217.7
5 25 Maverick VIÑALES SPA Blusens by Paris Hilton Racing APRILIA 2’10.508 15 15 2.052 0.425 216.6
6 55 Hector FAUBEL SPA Bankia Aspar Team 125cc APRILIA 2’10.565 15 15 2.109 0.057 216.9
7 7 Efren VAZQUEZ SPA Avant-AirAsia-Ajo DERBI 2’10.592 11 11 2.136 0.027 218.0
8 33 Sergio GADEA SPA Blusens by Paris Hilton Racing APRILIA 2’10.747 15 15 2.291 0.155 217.7
9 52 Danny KENT GBR Red Bull Ajo MotorSport APRILIA 2’10.750 12 14 2.294 0.003 218.1
10 26 Adrian MARTIN SPA Bankia Aspar Team 125cc APRILIA 2’11.111 14 14 2.655 0.361 217.1
11 84 Jakub KORNFEIL CZE Ongetta-Centro Seta APRILIA 2’11.231 15 15 2.775 0.120 213.1
12 39 Luis SALOM SPA RW Racing GP APRILIA 2’11.289 13 14 2.833 0.058 216.0
13 96 Louis ROSSI FRA Matteoni Racing APRILIA 2’11.410 12 12 2.954 0.121 207.1
14 15 Simone GROTZKYJ ITA Phonica Racing APRILIA 2’11.426 12 14 2.970 0.016 212.8
15 31 Niklas AJO FIN TT Motion Events Racing APRILIA 2’11.828 14 16 3.372 0.402 213.9
16 3 Luigi MORCIANO ITA Team Italia FMI APRILIA 2’11.878 14 15 3.422 0.050 213.2
17 11 Sandro CORTESE GER Intact-Racing Team Germany APRILIA 2’11.887 7 13 3.431 0.009 216.8
18 99 Danny WEBB GBR Mahindra Racing MAHINDRA 2’12.044 14 15 3.588 0.157 213.2
19 77 Marcel SCHROTTER GER Mahindra Racing MAHINDRA 2’12.056 15 15 3.600 0.012 210.3
20 63 Zulfahmi KHAIRUDDIN MAL Airasia-Sic-Ajo DERBI 2’12.162 14 14 3.706 0.106 210.9
21 41 Luca GRUENWALD GER Freudenberg Racing Team KTM 2’12.427 15 15 3.971 0.265 213.4
22 50 Sturla FAGERHAUG NOR WTR-Ten10 Racing APRILIA 2’12.444 15 15 3.988 0.017 214.2
23 43 Francesco MAURIELLO ITA WTR-Ten10 Racing APRILIA 2’12.464 14 16 4.008 0.020 214.3
24 21 Harry STAFFORD GBR Ongetta-Centro Seta APRILIA 2’12.588 14 14 4.132 0.124 211.0
25 10 Alexis MASBOU FRA Caretta Technology KTM 2’12.671 14 14 4.215 0.083 211.8
26 53 Jasper IWEMA NED Ongetta-Abbink Metaal APRILIA 2’12.838 12 12 4.382 0.167 216.6
27 36 Joan PERELLO SPA Matteoni Racing APRILIA 2’13.571 14 15 5.115 0.733 206.9
28 17 Taylor MACKENZIE GBR Phonica Racing APRILIA 2’13.693 9 13 5.237 0.122 210.9
29 19 Alessandro TONUCCI ITA Team Italia FMI APRILIA 2’14.786 14 16 6.330 1.093 207.1
30 60 Manuel TATASCIORE ITA Phonica Racing APRILIA 2’14.823 13 14 6.367 0.037 202.9
31 30 Giulian PEDONE SWI Phonica Racing APRILIA 2’15.038 12 13 6.582 0.215 208.7
32 95 Miroslav POPOV CZE Ellegi Racing APRILIA 2’16.016 12 14 7.560 0.978 210.2
33 24 Ladislav CHMELIK CZE RJR Racing APRILIA 2’16.200 13 14 7.744 0.184 209.0

Text von Lennart Schmid

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *