Das Internationale Schleizer Dreieckrennen findet 2012 bereits zum 78. Mal statt und war in den letzten Jahren immer ein Publikumsrenner. Auch in diesem Jahr werden zum IDM-Lauf zehntausende Rennfans erwartet.

6. IDM-Lauf 2012, Schleizer Dreieck

© IDM-Lauf 2012, Schleizer Dreieck

Nach den beiden Auslandsrennen der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft in Österreich und den Niederlanden folgt am Wochenende (3. bis 5. August 2012) ein weiteres Highlight. Das Internationale Schleizer Dreieckrennen findet 2012 bereits zum 78. Mal statt und war in den letzten Jahren immer ein Publikumsrenner. Auch in diesem Jahr werden zehntausende Rennfans erwartet.

Mit insgesamt neun Rennen am Wochenende bietet die IDM ein Programm voller hochkarätigem Motorradsport. Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Offenes Fahrerlager, traditionelles Fußball-Turnier mit vielen Rennfahrern am Freitag (ab 17:30 Uhr), die Band „Mr. Feelgood“ am Freitagabend, die Race-Party inklusive Fahrerpräsentation und der Band „NOBODY“ am Samstagabend, öffentliche Pressekonferenzen nach den IDM-Rennen, eine Autogrammstunde mit Piloten am Sonntagmittag und vieles mehr.

IDM SUPERBIKE: Enger Titelkampf : Teuchert vor Ranseder

© IDM SUPERBIKE: Enger Titelkampf : Teuchert vor Ranseder

Im Kampf um Meisterschaftspunkte gehen die vier IDM-Klassen (SUPERBIKE, Supersport, Sidecar und 125/moto3) sowie die Nachwuchsserien Yamaha R6-Dunlop-Cup und ADAC Junior Cup an den Start. Die Piloten der neuen Moto3-Klasse (Viertakt-Motoren mit maximal 250 ccm und einem Zylinder) bestreiten ihre Rennen in dieser Saison gemeinsam mit den traditionellen 125ccm-Zweitaktern, werden aber extra gewertet. Alle IDM-Soloklassen tragen in diesem Jahr zwei Rennen pro Wochenende aus.

Termine und Tickets

Das Qualifying am Samstag startet um 08:00 Uhr. Ab 16:30 Uhr werden die ersten beiden Rennen (IDM Supersport, IDM 125/moto3) ausgetragen. Nach dem Warmup am Sonntag (ab 08:15 Uhr) folgen weitere sieben Rennen. Die IDM SUPERBIKES gehen um 11:30 Uhr und 15:30 Uhr an den Start.

Tickets an der Tageskasse kosten Samstag: 16 Euro, Sonntag: 30 Euro. Für das Wochenendticket werden 35 Euro fällig. Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Bei allen Tickets sind laut Veranstalter der Eintritt in das Fahrerlager, die Benutzung der Naturtribünen und die Parkplatzgebühren inklusive.

Camping ist ab Donnerstag mit einem speziellen Campingticket auf dem Campingplatz „Buchhübel“ oder in der „Seng/Heinrichsruher Berg“ möglich.

IDM-Logo
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.idm.de
IDM auf Facebook
IDM auf Twitter

Gaskrank Buchtipp
Alle Bücher – hier bestellen: » Gaskrank Buch-Shop
Artikel veröffentlicht von:

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *