© Honda - Casey Stoners Name taucht auf Rang sechs in den Geschichtsbüchern auf

Casey Stoner überzeugt diese Saison mit gutem Tempo und Stabilität. In seiner sechsten MotoGP-Saison ist der Australier deutlich gereift. Mit seinem Erfolg in Silverstone kletterte Stoner in der Statistik der Königsklasse mit nun insgesamt 27 Siegen auf Rang sechs und verweist Wayne Rainey (24) und Kevin Schwantz (25) auf die Plätze.

Dieses Jahr sind noch Eddie Lawson (31 Siege) und sogar Mike Hailwood (37 Siege) statistisch gesehen in Reichweite. Doch das Erreichen der 54 Siege von Landsmann Mick Doohan schließt Stoner vorerst aus: „Auf keinen Fall“, winkt er lachend ab und blickt in die Zukunft: „Ich denke nicht, dass ich nah an diese Marke herankomme. Aber das hängt davon ab, wie lange ich noch Rennen fahren werde und wie viel Spaß mir der Rennsport machen wird.“

Der Respekt des Honda-Piloten vor den großen Namen im Motorradsport ist groß: „Man betrachtet die Rekorde von Mick und Ago (Giancomo Agostini; Anm. d. Red.), aber mit der Menge an Jahren und Siegen und der Dominanz, die sie hatten, waren sie jemand anderes“, so Stoner. Führender der Statistik ist übrigens Valentino Rossi mit 79 Siegen bei den 500ern und in der MotoGP.

Wie die meisten Topsportler interessiert er sich nicht allzu sehr für Statistiken: „Jeder erzählt mir, wie viele Siege ich habe und sonstige Sachen. Um ehrlich zu sein, ich denke da nicht zu sehr drüber nach“, gibt der Weltmeister von 2007 zu.

„Wenn mir jemand sagt, dass ich in den Geschichtsbüchern jemand anderes überholt habe, gucke ich mir das an. Es ist ein schönes Gefühl, seinen Namen so weit oben zu sehen, aber es ist nicht der Grund, warum ich Rennen fahre“, erklärt der WM-Führende der MotoGP.

Text von Sebastian Fränzschky

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Racing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *