© Honda - Dani Pedrosa fährt nach seiner Verletzungspause wieder in Hochform

Honda-Pilot Dani Pedrosa hat dem vergangenen Rennwochenende in Brünn seinen Stempel aufgedrückt, doch im Rennen schied der Spanier früh durch Sturz aus. Durch den Ausfall wurde er in der WM-Tabelle von Valentino Rossi (Ducati) überholt und auf Platz fünf verdrängt. Nun möchte der 25-Jährige in Indianapolis die Früchte seiner Performance ernten. Im Vorjahr hat Pedrosa im berühmtesten Nudeltopf der Welt gewonnen.

„In der Vergangenheit ist es für mich in Indianapolis sehr gut gelaufen. Ich hatte eine Pole und einen Sieg. Das Rennen im vergangenen Jahr war unglaublich. Im Anschluss hatte ich viel Spaß mit den Mechanikern. Ich hoffe, dass wir jetzt wieder ein gutes Wochenende haben“, blickt Pedrosa voraus. Auch körperlich gibt es kaum noch Probleme nach den beiden Schlüsselbeinoperationen in diesem Jahr.

„Mit jeder Woche fühle ich mich etwas besser. Die Stabilität der Schulter wird immer besser und hoffentlich fühle ich mich auch an diesem Wochenende auf dem Motorrad wohl. Das letzte Rennen war natürlich enttäuschend, aber Brünn war allgemein gesehen sehr positiv. Mit der Performance bin ich sehr glücklich. Das will ich hier wiederholen und mit einem guten Ergebnis abschließen.“

Neu ist in Indianapolis der Asphalt im kurvigen Infield. „In der Vergangenheit war die Strecke aufgrund der Belagwechsel und der Bodenwellen sehr knifflig. Wir müssen jetzt abwarten, wie der Grip auf dem neuen Asphalt ist. Das wird sich auf die Reifen und die Performance auswirken. Wenn wir Gummi legen und es trocken bleibt, dann wird sich das sicher verbessern.“

Text von Gerald Dirnbeck & Maximilian Kroiss

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *