© Honda - Dani Pedrosa

© Honda - Dani Pedrosa war beim Testauftakt der erste Verfolger von Jorge Lorenzo

Der Testauftakt in Sepang startete verspätet. Nächtlicher Regen hatte am Vormittag für eine feuchte Piste gesorgt, weshalb die MotoGP-Stars zunächst in der Box blieben. Als Erster ging Honda-Testfahrer Kousuke Akiyoshi auf die Bahn. Der Japaner drehte zunächst zehn Runden mit einem Motorrad von Dani Pedrosa und absolvierte anschließend einen kurzen Shakedown über vier Runden mit der RC213V von Casey Stoner. Der Australier konnte aufgrund von Rückenproblemen am Dienstag keine Runden in Sepang fahren.

Die Hauptarbeit lag deshalb bei seinem Teamkollegen Dani Pedrosa. Der Spanier fuhr insgesamt 48 Runden mit einer RC213V, deren Konfiguration jener von Valencia sehr ähnlich war. Pedrosas Bestzeit lautete 2:02.003 Minuten. Damit war der 26-Jährige Zweitschnellster. Auf Jorge Lorenzo (Yamaha) fehlten 0,346 Sekunden. „Es war ein guter Tag“, fasst Pedrosa zusammen.

„Es war heute wichtig zurückzukommen und einfach nur zu fahren. Natürlich ist man am ersten Tag noch etwas steif und auf dem Motorrad noch nicht so geschmeidig, aber wir sind einige Runden gefahren, die gut waren. Heute war mehr ein Test für mich selbst. Ich musste mich wieder an das Motorrad gewöhnen und das Gefühl für Gas und Bremse wiederfinden“, schildert der Spanier.

„Ich bin den ganzen Tag über mit dem gleichen Motorrad gefahren, das ich bereits in Valencia getestet habe. Morgen wird der richtige Test starten. Wir werden an der Abstimmung arbeiten und wahrscheinlich ein modifiziertes Chassis testen, das Honda nach meinen Wünschen angefertigt hat.“

Text von Gerald Dirnbeck

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *