Wer hat immer schon einmal davon geträumt mit einem Ducati-Superbike wie die Profis über die Rennstrecke zu jagen? Kein Problem mit Ducati 4U können nun auch Hobby-Rennfahrer das Renn-Feeling hautnah erleben.


Kaum eine andere Motorradmarke verkörpert so viele Rennsportgene und Leidenschaft, wie Ducati.
Ducati 4U gibt allen Hobbyrennfahrern die Möglichkeit – ohne Zwang und Gegenverkehr am persönlichen Fahrstiel zu feilen. Gemeinsam mit erfahrenen Instruktoren können die Ducatisti die  die Faszination Rennstrecke erleben. Alle Teilnehmer werden entsprechend ihres Fahrkönnens in kleine Gruppen eingeteilt und finden optimale Trainingsbedingungen.

Unterstützt wird Ducati 4U zudem von kompetenten Partnern, ein Reifendienst ist bei jeder Veranstaltung mit vollem Service vor Ort. Gleiches gilt für einen professionellen Fotografen, der alle Teilnehmer mit schrägen und bleibenden Erinnerungen versorgt. Erstmals wird auch eine
professionelle Videobegleitung vor Ort sein und von der Startnummernausgabe, auf der Rennstrecke und in Schräglage, bis hin zur Verabschiedung alles dokumentieren.


Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wie gewohnt ist die passende Verpflegung, bestehend aus Getränken ohne Limit, sowie einem Mittagessen fester Bestandteil von Ducati 4U.

Für alle Teilnehmer stehen Fahrzeuge der aktuellen Ducati Modellpalette für Probefahrten auf der Rennstrecke zur Verfügung. Pro Probefahrt wird eine Spende von 2,00 € zu Gunsten einer wohltätigen Organisation erhoben.

Wer jedoch nicht selbst eine Ducati im Renntempo um die Strecke jagen möchte, kann als Sozius echtes Renn-Feeling erleben. Für 60 Euro gibt es den Adrenalin-Kick schlechthin – als Sozius hinter einem erfahrenen Rennpiloten auf unserem Ducati SBK-Zweisitzer.

Termine:
04.08. – 05.08.2010 Oschersleben
07.09. – 08.09.2010 Nürburgring
22.09. – 23.09.2010 Lausitzring

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *