Tom Sykes Jonathan Rea - © Kawasaki

© Kawasaki – Das Kawasaki-Team greift in dieser Saison mit Tom Sykes und Jonathan Rea an

Tom Sykes und Jonathan Rea haben am Donnerstagabend in Barcelona ihr Arbeitsgerät für die Saison 2015 in der Superbike-Weltmeisterschaft vorgestellt: Die neue Kawasaki Ninja ZX-10R. Optisch unterschiedet sich die Maschine nur marginal von der des Vorjahres.

Auf der traditionellen Grundfarbe Grün prangen neben den bewährten Sponsorenlogos von Elf und Motocard nun auch prominent die Logos vom Energydrink-Hersteller Monster. Der entsprechende Deal mit dem neuen Hauptsponsor wurde vor wenigen Tagen bekanntgegeben.

Sykes, der in der Superbike-WM-Saison 2013 den Titel gewann und sein neuer Teamkollege Rea, der im Winter den Wechsel von Honda zu Kawasaki vollzog, wollen in der am 22. Februar auf Phillip Island beginnenden neuen Saison (Kalender der Superbike-WM 2015) eine entscheidende Rolle spielen. Bei der Jagd nach Siegen vertrauen Rea und Sykes auf ihre angestammten Startnummern 65 und 66.

Text von Mario Fritzsche

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *