(c) Ten Kate Honda

Kenan Sofuoglu neuer Supersport-Weltmeister 2010. Zweiter Platz hinter Eugene Laverty reichte Kenan Sofuoglu auf Ten Kate Honda Gewinn der Supersport-WM.

Als einziger Fahrer stand er  in jedem Rennen der nun abgelaufenen Saison auf dem Podium und wurde nach 2007 erneut verdient Weltmeister der Supersport-Klasse!

1  50 Laverty E. (IRL) Honda CBR600RR 37’46.575 (154,132 kph)
2  54 Sofuoglu K. (TUR) Honda CBR600RR 4.769
3  7 Davies C. (GBR) Triumph Daytona 675 17.658
4  55 Roccoli M. (ITA) Honda CBR600RR 20.412
5  127 Harms R. (DEN) Honda CBR600RR 20.559
6  37 Fujiwara K. (JPN) Kawasaki ZX-6R 21.200
7  25 Salom D. (ESP) Triumph Daytona 675 25.051
8  51 Pirro M. (ITA) Honda CBR600RR 25.174
9  44 Tamburini R. (ITA) Yamaha YZF R6 32.256
10  117 Praia M. (POR) Honda CBR600RR 59.797
11  89 Maurin A. (FRA) Yamaha YZF R6 1’04.127
12  121 Marino F. (FRA) Honda CBR600RR 1’23.612
RET  4 Rea G. (GBR) Honda CBR600RR
RET  18 Aitchison M. (AUS) Honda CBR600RR
RET  5 Lundh A. (SWE) Honda CBR600RR
RET  23 Parkes B. (AUS) Kawasaki ZX-6R
RET  99 Foret F. (FRA) Kawasaki ZX-6R
RET  10 Toth I. (HUN) Honda CBR600RR
RET  69 Enjolras J. (FRA) Triumph Daytona 675
RET  31 Iannuzzo V. (ITA) Triumph Daytona 675

Video Highlights des SSP-Rennens auf Gaskrank TV

Gaskrank Bücher
Gaskrank – Bücher über das Vollgas – hier bestellen: » Gaskrank Shop

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *