Tom Lüthi - © Paddock GP Racing

© Paddock GP Racing - Tom Lüthi verteidigte trotz eines Sturzes kurz vor Schluss Platz eins

Die Trainingseinheiten zum Moto2-Grand-Prix von Katalonien in Barcelona stehen bisher klar im Zeichen von Tom Lüthi. Nach seiner Bestzeit am Vormittag fuhr der Schweizer mit der Suter des Interwetten-Paddock-Teams auch im zweiten Freien Training am Nachmittag Bestzeit. Mit einer Zeit von 1:40.768 Minuten war Lüthi gut zwei Zehntelsekunden langsamer als wenige Stunden zuvor.

Acht Minuten vor Ablauf der Zeit musste der Eidgenosse das Nachmittagstraining vorzeitig beenden. Lüthi fand sich nach einem Vorderradrutscher im Kiesbett von Kurve fünf wieder. Die Konkurrenz konnte daraus aber keinen Profit schlagen. Angeführt wurden die Lüthi-Verfolger am Nachmittag von Marc-VDS-Pilot Scott Redding. Der Brite lag kurz vor Schluss auf Bestzeitkurs, musste nach einer etwas zu weiten Linie in Kurve fünf aber mit Rang zwei Vorlieb nehmen.

Tabellenführer Pol Espargaro reihte sich auf Rang drei ein. Andrea Iannone und Alex de Angelis machten die Top 5 komplett. Takaagi Nakagami (6.) und Johann Zarco (7.) klassierten sich ebenso in den Top 10 der Zeitenliste wie Randy Krummenacher. Der Schweizer in Diensten des Grand Prix Team Switzerland machte gegenüber Rang 17 am Vormittag einen beachtlichen Sprung. Simone Corsi (9.) und Ex-Champion Toni Elias (10.) rundeten die Top 10 ab.

Titelmitfavorit Marc Marquez kam als Zwölfter wie schon im ersten Freien Training nicht zu Rande. Kiefer-Pilot Max Neukirchner schloss den Freitag als 23. unmittelbar hinter Technomag-Pilot Dominique Aegerter ab. Die Spanierin Elena Rosell (32.) musste das zweite Freie Training nach einem Sturz zehn Minuten vor Schluss frühzeitig beenden und wurde unterm Strich als Rote Laterne hinter Marco Colandrea notiert.

Ergebnisse:
1 12 Thomas LUTHI SWI Interwetten-Paddock SUTER 1’46.768 5 13 281.4
2 45 Scott REDDING GBR Marc VDS Racing Team KALEX 1’47.171 16 17 0.403 0.403 278.4
3 40 Pol ESPARGARO SPA Pons 40 HP Tuenti KALEX 1’47.598 17 18 0.830 0.427 282.6
4 29 Andrea IANNONE ITA Speed Master SPEED UP 1’47.613 16 17 0.845 0.015 276.6
5 15 Alex DE ANGELIS RSM NGM Mobile Forward Racing SUTER 1’47.629 11 18 0.861 0.016 283.4
6 30 Takaaki NAKAGAMI JPN Italtrans Racing Team KALEX 1’47.697 17 18 0.929 0.068 282.1
7 5 Johann ZARCO FRA JIR Moto2 MOTOBI 1’47.787 10 21 1.019 0.090 278.9
8 4 Randy KRUMMENACHER SWI GP Team Switzerland KALEX 1’47.825 10 19 1.057 0.038 279.2
9 3 Simone CORSI ITA Came IodaRacing Project FTR 1’47.831 17 19 1.063 0.006 277.7
10 24 Toni ELIAS SPA Mapfre Aspar Team SUTER 1’47.851 20 20 1.083 0.020 282.4
11 38 Bradley SMITH GBR Tech 3 Racing TECH 3 1’48.100 16 20 1.332 0.249 275.7
12 93 Marc MARQUEZ SPA Team CatalunyaCaixa Repsol SUTER 1’48.171 5 14 1.403 0.071 279.9
13 80 Esteve RABAT SPA Pons 40 HP Tuenti KALEX 1’48.179 18 18 1.411 0.008 278.1
14 88 Ricard CARDUS SPA Arguiñano Racing Team AJR 1’48.182 17 19 1.414 0.003 273.6
15 36 Mika KALLIO FIN Marc VDS Racing Team KALEX 1’48.233 18 18 1.465 0.051 279.5
16 44 Roberto ROLFO ITA Technomag-CIP SUTER 1’48.246 16 16 1.478 0.013 275.1
17 14 Ratthapark WILAIROT THA Thai Honda PTT Gresini Moto2 SUTER 1’48.356 14 19 1.588 0.110 277.4
18 81 Jordi TORRES SPA Tech 3 Racing TECH 3 1’48.394 17 17 1.626 0.038 268.3
19 72 Yuki TAKAHASHI JPN NGM Mobile Forward Racing SUTER 1’48.518 15 15 1.750 0.124 277.1
20 18 Nicolas TEROL SPA Mapfre Aspar Team SUTER 1’48.542 21 21 1.774 0.024 277.2
21 71 Claudio CORTI ITA Italtrans Racing Team KALEX 1’48.566 13 16 1.798 0.024 281.0
22 77 Dominique AEGERTER SWI Technomag-CIP SUTER 1’48.624 18 18 1.856 0.058 275.6
23 76 Max NEUKIRCHNER GER Kiefer Racing KALEX 1’48.639 10 20 1.871 0.015 274.0
24 63 Mike DI MEGLIO FRA S/Master Speed Up SPEED UP 1’48.658 12 19 1.890 0.019 281.8
25 60 Julian SIMON SPA Blusens Avintia SUTER 1’49.050 11 17 2.282 0.392 274.6
26 49 Axel PONS SPA Pons 40 HP Tuenti KALEX 1’49.130 6 18 2.362 0.080 276.8
27 8 Gino REA GBR Federal Oil Gresini Moto2 SUTER 1’49.383 8 17 2.615 0.253 272.7
28 95 Anthony WEST AUS QMMF Racing Team MORIWAKI 1’49.403 5 18 2.635 0.020 270.4
29 47 Angel RODRIGUEZ SPA Desguaces La Torre SAG BIMOTA 1’49.649 2 14 2.881 0.246 268.5
30 7 Alexander LUNDH SWE Cresto Guide MZ Racing MZ-RE HONDA 1’50.185 16 18 3.417 0.536 269.1
31 10 Marco COLANDREA SWI SAG Team FTR 1’50.738 20 20 3.970 0.553 272.5
32 82 Elena ROSELL SPA QMMF Racing Team MORIWAKI 1’50.995 12 13 4.227 0.257 268.5

Text von Mario Fritzsche

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp
Artikel veröffentlicht von:

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *