Sam Lowes - © FGlaenzel

© FGlaenzel – Sam Lowes stellte auch im zweiten Freien Training die Bestzeit auf

Der Brite Sam Lowes war der bestimmende Mann am ersten Trainingstag der Moto2-Klasse in Katar. Lowes wurde im zweiten Training auf dem Losail-Kurs trotz einiger Regentropfen mit 2:00.025 Minuten gestoppt. Damit blieb der Speed-Up-Fahrer drei Zehntel über seiner Zeit vom ersten Training. Die Zeiten von Lowes überraschten, denn er konnte sich im großen Feld der Kalex-Fahrer behaupten. Weltmeister Tito Rabat landete mit 0,343 Sekunden Rückstand auf dem zweiten Platz.

Mit Ausnahme von Lowes und Johann Zarco fuhren die restlichen Fahrer der Top 10 ihre persönlichen Bestzeiten im zweiten Training, obwohl am späten Abend einige Regentropfen über der Strecke in der Wüste fielen. Der Asphalt blieb aber zu jeder Zeit trocken. Auf den Plätzen vier und fünf waren Axel Pons und Takaaki Nakagami zu finden. Sie hatten aber schone eine Sekunde Rückstand auf Lowes.

Bester Schweizer war am ersten Trainingstag Tom Lüthi, der seine Form mit Platz sechs bestätigte. Teamkollege Dominique Aegerter hat dagegen noch Aufholbedarf, denn mit drei Sekunden Rückstand landete er nur auf Rang 25. Wieder vorne mit dabei war Sandro Cortese als Sechster und damit bester Deutscher. Jonas Folger konnte seine Zeit vom ersten Training nicht verbessern und wurde nur 14.

Tech-3-Pilot Marcel Schrötter folgte als 15. Moto2-Rookie Florian Alt verzeichnete einen kleinen Ausrutscher, konnte aber weiterfahren.

Ergebnisse Moto2 Qatar FP2:

1 22 Sam LOWES GBR Speed Up Racing SPEED UP 2’00.025 7 16 274.1
2 1 Tito RABAT SPA EG 0,0 Marc VDS KALEX 2’00.368 17 20 0.343 0.343 276.5
3 5 Johann ZARCO FRA Ajo Motorsport KALEX 2’00.687 13 16 0.662 0.319 272.7
4 49 Axel PONS SPA AGR Team KALEX 2’01.043 16 16 1.018 0.356 276.9
5 30 Takaaki NAKAGAMI JPN IDEMITSU Honda Team Asia KALEX 2’01.123 15 18 1.098 0.080 274.6
6 12 Thomas LUTHI SWI Derendinger Racing Interwetten KALEX 2’01.124 9 14 1.099 0.001 280.9
7 11 Sandro CORTESE GER Dynavolt Intact GP KALEX 2’01.175 12 13 1.150 0.051 274.1
8 19 Xavier SIMEON BEL Federal Oil Gresini Moto2 KALEX 2’01.175 16 17 1.150 270.4
9 40 Alex RINS SPA Paginas Amarillas HP 40 KALEX 2’01.397 15 17 1.372 0.222 277.4
10 3 Simone CORSI ITA Athinà Forward Racing KALEX 2’01.445 13 13 1.420 0.048 274.1
11 21 Franco MORBIDELLI ITA Italtrans Racing Team KALEX 2’01.493 12 12 1.468 0.048 272.3
12 39 Luis SALOM SPA Paginas Amarillas HP 40 KALEX 2’01.505 15 18 1.480 0.012 280.0
13 96 Louis ROSSI FRA Tasca Racing Scuderia Moto2 TECH 3 2’01.525 16 16 1.500 0.020 277.4
14 94 Jonas FOLGER GER AGR Team KALEX 2’01.686 9 14 1.661 0.161 273.4
15 23 Marcel SCHROTTER GER Tech 3 TECH 3 2’01.723 4 15 1.698 0.037 277.0
16 60 Julian SIMON SPA QMMF Racing Team SPEED UP 2’01.863 10 13 1.838 0.140 274.8
17 95 Anthony WEST AUS QMMF Racing Team SPEED UP 2’02.050 4 16 2.025 0.187 272.3
18 73 Alex MARQUEZ SPA EG 0,0 Marc VDS KALEX 2’02.076 17 18 2.051 0.026 278.2
19 36 Mika KALLIO FIN Italtrans Racing Team KALEX 2’02.127 13 14 2.102 0.051 274.3
20 4 Randy KRUMMENACHER SWI JIR Moto2 KALEX 2’02.160 15 19 2.135 0.033 274.8
21 55 Hafizh SYAHRIN MAL Petronas Raceline Malaysia KALEX 2’02.309 12 14 2.284 0.149 273.5
22 88 Ricard CARDUS SPA Tech 3 TECH 3 2’02.489 16 16 2.464 0.180 271.0
23 25 Azlan SHAH MAL IDEMITSU Honda Team Asia KALEX 2’02.595 3 17 2.570 0.106 277.4
24 7 Lorenzo BALDASSARRI ITA Athinà Forward Racing KALEX 2’02.758 17 17 2.733 0.163 274.3
25 77 Dominique AEGERTER SWI Technomag Racing Interwetten KALEX 2’03.251 13 14 3.226 0.493 278.4
26 51 Zaqhwan ZAIDI MAL JPMoto Malaysia SUTER 2’03.644 3 16 3.619 0.393 272.8
27 10 Thitipong WAROKORN THA APH PTT The Pizza SAG KALEX 2’03.751 14 15 3.726 0.107 270.6
28 66 Florian ALT GER Octo Iodaracing Team SUTER 2’03.930 8 14 3.905 0.179 270.7
29 2 Jesko RAFFIN SWI sports-millions-EMWE-SAG KALEX 2’04.806 17 19 4.781 0.876 275.1
30 70 Robin MULHAUSER SWI Technomag Racing Interwetten KALEX 2’05.409 10 11 5.384 0.603 270.6

Text von Gerald Dirnbeck

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *