Pol Espargaro © Ponsracing

© Ponsracing – Die schnellste Moto2-Zeit am Freitag fuhr der Spanier Pol Espargaro

Das Wetter spielte auch beim zweiten Freien Training der Moto2-Klasse eine Rolle. Zu Beginn der 45 Minuten war die Sepang-Strecke vom Regenschauer, der die MotoGP beeinflusst hatte, wieder weitestgehend trocken.

Dunkle Wolken drohten erneuten Regen an und die Fahrer gingen sofort auf die Strecke und drehten ihre Runden. Nach zehn Minuten fing es schließlich zu regnen an und die Zeiten konnten klarerweise nicht mehr verbessert werden. Die Bestzeit markierte Wildcard-Starter Hafizh Syahrin. Für den Malaien setzt der Proton-Konzern eine FTR ein. Syahrin wurde in 2:13.493 Minuten gestoppt.

Damit war er aber deutlich langsamer als Pol Espargaro (Kalex), der am Vormittag 2:08.015 Minuten aufgestellt hatte. Mit dieser Zeit war der Spanier der Tagesschnellste am Freitag. Am wechselhaften Nachmittag schien Axel Pons (Kalex) auf Platz zwei auf. Der Spanier war um 1,4 Sekunden langsamer als Syahrin, der jeden Millimeter der Strecke bestens kennt. Dominique Aegerter (Suter) hatte in diesem Jahr Probleme auf feuchter Strecke, setzte sich aber diesmal als Dritter gut ins Szene. Bereits am Vormittag glänzte der Schweizer auf trockener Strecke mit Platz fünf.

Die meisten Fahrer drehten aufgrund des einsetzenden Regens am Nachmittag zunächst drei Runden. In den letzten 20 Minuten wagten sich dann doch noch die meisten Fahrer mit Regenreifen auf die Strecke. Darunter war auch der Schweizer Jesko Raffin (Kalex), der auch in Sepang den verletzten Randy Krummenacher im Switzerland-Team vertritt. WM-Favorit Marc Marquez (Suter) nutzte den Regen genauso wie sein Konkurrent Espargaro.

Bradley Smith (Tech 3) rutschte in Kurve acht aus und humpelte davon. Auch Alex de Angelis (FTR) ging zu Boden. Der Deutsche Marcel Schrötter (Bimota) und Tom Lüthi (Suter) waren im Regen ebenfalls unterwegs. Am trockenen Vormittag war der Schweizer auf dem achten Platz zu finden, Schrötter wurde 25. Für Samstag ist zwar ein bewölkter Himmel, aber kein Regen angesagt.

Ergebnisse Moto2 Sepang FP2

1 86 Hafizh SYAHRIN MAL Petronas Raceline Malaysia FTR 2’13.493 3 11 257.1
2 49 Axel PONS SPA Tuenti Movil HP 40 KALEX 2’14.930 3 8 1.437 1.437 258.4
3 77 Dominique AEGERTER SWI Technomag-CIP SUTER 2’15.252 2 11 1.759 0.322 263.5
4 29 Andrea IANNONE ITA Speed Master SPEED UP 2’16.399 3 9 2.906 1.147 267.2
5 63 Mike DI MEGLIO FRA Kiefer Racing KALEX 2’16.424 3 9 2.931 0.025 260.8
6 30 Takaaki NAKAGAMI JPN Italtrans Racing Team KALEX 2’16.781 3 10 3.288 0.357 263.3
7 72 Yuki TAKAHASHI JPN NGM Mobile Forward Racing FTR 2’17.209 3 10 3.716 0.428 260.7
8 81 Jordi TORRES SPA Mapfre Aspar Team Moto2 SUTER 2’17.552 3 12 4.059 0.343 258.8
9 8 Gino REA GBR Federal Oil Gresini Moto2 SUTER 2’17.780 3 8 4.287 0.228 262.7
10 36 Mika KALLIO FIN Marc VDS Racing Team KALEX 2’18.179 3 12 4.686 0.399 261.9
11 15 Alex DE ANGELIS RSM NGM Mobile Forward Racing FTR 2’18.278 3 9 4.785 0.099 259.3
12 18 Nicolas TEROL SPA Mapfre Aspar Team Moto2 SUTER 2’18.467 2 11 4.974 0.189 262.3
13 75 Tomoyoshi KOYAMA JPN Technomag-CIP SUTER 2’18.839 3 11 5.346 0.372 261.9
14 88 Ricard CARDUS SPA Arguiñano Racing Team AJR 2’19.088 3 10 5.595 0.249 255.0
15 80 Esteve RABAT SPA Tuenti Movil HP 40 KALEX 2’19.194 3 9 5.701 0.106 260.4
16 14 Ratthapark WILAIROT THA Thai Honda PTT Gresini Moto2 SUTER 2’19.774 3 8 6.281 0.580 256.3
17 23 Marcel SCHROTTER GER Desguaces La Torre SAG BIMOTA 2’20.159 3 9 6.666 0.385 254.0
18 5 Johann ZARCO FRA JIR Moto2 MOTOBI 2’20.235 4 15 6.742 0.076 255.1
19 22 Alessandro ANDREOZZI ITA S/Master Speed Up SPEED UP 2’22.231 2 6 8.738 1.996 256.7
20 20 Jesko RAFFIN SWI GP Team Switzerland KALEX 2’22.497 2 14 9.004 0.266 257.0
Not qualified (Out 107%) 2’22.837
93 Marc MARQUEZ SPA Team Catalunya Caixa Repsol SUTER 2’24.498 9 11 11.005 2.001 255.5
12 Thomas LUTHI SWI Interwetten-Paddock SUTER 2’25.362 11 11 11.869 0.864 254.7
60 Julian SIMON SPA Blusens Avintia SUTER 2’25.717 4 5 12.224 0.355 252.3
19 Xavier SIMEON BEL Tech 3 Racing TECH 3 2’25.984 4 6 12.491 0.267 248.3
40 Pol ESPARGARO SPA Tuenti Movil HP 40 KALEX 2’26.047 2 8 12.554 0.063 262.3
57 Eric GRANADO BRA JIR Moto2 MOTOBI 2’27.454 2 11 13.961 1.407 237.4
95 Anthony WEST AUS QMMF Racing Team SPEED UP 2’28.072 11 11 14.579 0.618 255.4
24 Toni ELIAS SPA Italtrans Racing Team KALEX 2’28.635 6 7 15.142 0.563 250.3
45 Scott REDDING GBR Marc VDS Racing Team KALEX 2’28.714 8 8 15.221 0.079 249.2
38 Bradley SMITH GBR Tech 3 Racing TECH 3 2’28.816 4 4 15.323 0.102 249.8
10 Marco COLANDREA SWI SAG Team FTR 2’34.244 11 11 20.751 5.428 233.2
82 Elena ROSELL SPA QMMF Racing Team SPEED UP 2’35.510 7 7 22.017 1.266 248.2

Text von Gerald Dirnbeck

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *