Jorge Lorenzo  - ©  FGlaenzel

© FGlaenzel – Yamaha-Pilot Jorge Lorenzo startete in Australien mit der Bestzeit

Weltmeister Jorge Lorenzo startete in Australien mit der Bestzeit. Der Yamaha-Werksfahrer umrundete den 4,4 Kilometer langen Kurs in 1:23,167 Minuten und kam dank des neuen Asphalts bis auf eine Zehntelsekunde an den Rundenrekord aus dem Jahr 2008 heran. WM-Favorit Marc Marquez (Honda) blieb Lorenzo auf den Fersen und kam in seinem ersten MotoGP-Training auf Phillip Island bis auf 0,088 Sekunden an Lorenzos Bestzeit heran.

Der Rest des Feldes lag zurück. Alvaro Bautista (Gresini-Honda) führte als Dritter die Verfolger an, lag aber bereits sechs Zehntelsekunden zurück. Dahinter folgten Dani Pedrosa (Honda), Valentino Rossi (Yamaha) und Cal Crutchlow (Tech-3-Yamaha). Diese drei Fahrer lagen innerhalb einer Sekunde zu Rossi. Bradley Smith (Tech-3Yamaha) kam einmal kurz von der Strecke ab, belegte aber den siebten Platz.

Stefan Bradl stieg eine Woche nach seinem Knöchelbruch auf seine LCR-Honda und fuhr elf Runden. Der Deutsche muss sich nach diesem Training erneut einer ärztlichen Untersuchung stellen. Ein Rennstart ist unwahrscheinlich. Auf die Spitze fehlten Bradl knapp vier Sekunden, womit er als 20. mitten im CRT-Feld landete. Auch Ducati hatte Rückstand. Nicky Hayden, der im nächsten Jahr eine Production-Honda im Aspar-Team fahren wird, kam auf Rang acht. Es fehlten 1,5 Sekunden auf die Spitze.

Andrea Dovizioso wurde mit 2,1 Sekunden Rückstand Zehnter. Bester CRT-Vertreter war diesmal Randy de Puniet (Aspar) als Neunter. Der Franzose schob sich zwischen das Ducati-Duo. Rund zehn Minuten nach Trainingsbeginn stürzte Yonny Hernandez von seiner Pramac-Ducati. Den letzten Platz belegte Lokalmatador Damian Cudlin (PBM), der außerhalb der 107-Prozent-Marke blieb.

Ergebnisse MotoGP Phillip Island FP1:

1 99 Jorge LORENZO SPA Yamaha Factory Racing YAMAHA 1’29.167 16 20 337.9
2 93 Marc MARQUEZ SPA Repsol Honda Team HONDA 1’29.255 17 20 0.088 0.088 335.2
3 19 Alvaro BAUTISTA SPA GO&FUN Honda Gresini HONDA 1’29.831 19 21 0.664 0.576 337.9
4 26 Dani PEDROSA SPA Repsol Honda Team HONDA 1’30.008 12 19 0.841 0.177 326.5
5 46 Valentino ROSSI ITA Yamaha Factory Racing YAMAHA 1’30.053 20 22 0.886 0.045 342.8
6 35 Cal CRUTCHLOW GBR Monster Yamaha Tech 3 YAMAHA 1’30.130 20 22 0.963 0.077 334.4
7 38 Bradley SMITH GBR Monster Yamaha Tech 3 YAMAHA 1’30.361 19 22 1.194 0.231 328.6
8 69 Nicky HAYDEN USA Ducati Team DUCATI 1’30.666 15 20 1.499 0.305 334.7
9 14 Randy DE PUNIET FRA Power Electronics Aspar ART 1’31.280 20 22 2.113 0.614 329.8
10 4 Andrea DOVIZIOSO ITA Ducati Team DUCATI 1’31.295 17 17 2.128 0.015 337.9
11 29 Andrea IANNONE ITA Energy T.I. Pramac Racing DUCATI 1’31.295 18 20 2.128 336.7
12 41 Aleix ESPARGARO SPA Power Electronics Aspar ART 1’31.458 18 18 2.291 0.163 324.1
13 5 Colin EDWARDS USA NGM Mobile Forward RacingFTR KAWASAKI 1’31.557 11 18 2.390 0.099 328.5
14 7 Hiroshi AOYAMA JPN Avintia Blusens FTR 1’31.637 19 19 2.470 0.080 312.6
15 8 Hector BARBERA SPA Avintia Blusens FTR 1’31.766 14 18 2.599 0.129 322.0
16 9 Danilo PETRUCCI ITA Came IodaRacing Project IODA-SUTER 1’31.803 24 24 2.636 0.037 325.3
17 71 Claudio CORTI ITA NGM Mobile Forward RacingFTR KAWASAKI 1’32.300 15 17 3.133 0.497 329.9
18 68 Yonny HERNANDEZ COL Ignite Pramac Racing DUCATI 1’32.341 17 18 3.174 0.041 332.9
19 67 Bryan STARING AUS GO&FUN Honda Gresini FTR HONDA 1’32.741 18 20 3.574 0.400 324.3
20 6 Stefan BRADL GER LCR Honda MotoGP HONDA 1’33.165 11 11 3.998 0.424 338.2
21 23 Luca SCASSA ITA Cardion AB Motoracing ART 1’33.234 13 18 4.067 0.069 324.8
22 52 Lukas PESEK CZE Came IodaRacing Project IODA-SUTER 1’33.797 13 16 4.630 0.563 314.7
23 70 Michael LAVERTY GBR Paul Bird Motorsport ART 1’33.875 21 23 4.708 0.078 316.3
Not qualified (Out 107%) 1’35.408
50 Damian CUDLIN AUS Paul Bird Motorsport PBM 1’35.906 20 20 6.739 2.031 316.7

Text von Gerald Dirnbeck

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *