www.penz13.com

www.penz13.com

Böhlen/Douglas. Das Penz13.com BMW Racing Team ist bereit für das Road Racing Highlight der Saison 2014 – für die legendäre Tourist Trophy auf der Isle of Man. Die Mannschaft wird dabei den Briten Jimmy Storrar und den Kanadier Dan Kruger auf BMW S 1000 RR und BMW HP4 Maschinen einsetzen.

Sowohl Storrar, als auch Newcomer Kruger werden ab dem heutigen Montag die ersten Trainingskilometer um den reichlich 60 Kilometer langen Mountain Circuit auf der Insel Man in der Irischen See abspulen. Die Trainings in den unterschiedlichen Klassen – Superbike und Superstock – finden bis zum Freitag dieser Woche statt.
Am Samstag, dem 31. Mai 2014, steht mit dem Superbike-Rennen die erste Hammer-Distanz auf dem Programm. Insgesamt sechs Mal werden die Piloten um nahezu die gesamte Insel donnern, um am Ende den Sieger zu küren.

Am Montag, dem 2. Juni 2014 wird die Superstock TT über „nur“ vier Runden ausgefahren. Das Highlight der Rennwoche steigt am Freitag, dem 30. Juni 2014 mit der prestigeträchtigen Senior TT.

Bei der Tourist Trophy auf der Isle of Man werden auf den über 60 Kilometer abgesperrten Landstraßen Durchschnittsgeschwindigkeiten von weit über 200 km/h erreicht. Das Rennen gilt als das berühmteste und härteste der gesamten Welt.

Alle Informationen zur TT unter www.iomtt.com und unter www.penz13.com.

Rico Penzkofer, Team Principal, GER:

„Nach der NorthWest200 ist die Stimmung schon noch etwas gedrückt bei uns, aber die vielen vielen Beileidsbekundungen, die wir über Facebook, Twitter, SMS, E-Mails und über alle möglichen Kanäle erhalten haben, geben uns Kraft und waren einfach überwältigend. Wir werden die TT im Gedenken an Simon bestreiten – das war das Rennen, auf welches er seit letztem September jeden Tag hin gearbeitet hat und auf was er sich am meisten gefreut hatte.“

„Mit Jimmy werden wir mal schauen, ob wir an den Top Ten kratzen können. Ich denke, dass er auch Einige überraschen wird können. Bei Dan geht es in seinem ersten Jahr auf der TT einfach nur darum, Spaß zu haben und den Kurs zu lernen.“

Penz13.com Racing Team
www.penz13.com
facebook.com/penz13
twitter.com/penz13com
youtube.de/penz13WEC

highsidePR
Toni Börner
www.highside.de
info@highside.de
+49 173 672 90 60

Penz13
Infos: Penz13.com auf Facebook
Website Penz13.com

highsidePR
Toni Börner
press@penz13.com
+49 173 672 90 60

Artikel eingestellt von

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *