© Honda - Mick Doohan ist sicher: Die Zukunft gehört seinem Landsmann Casey Stoner

Die Saison 2011 könnte endgültig den Generationswechsel in der MotoGP besiegelt haben. Valentino Rossi hatte nach seiner Niederlage im Vorjahr nun (auch aufgrund der Schwäche der Ducati) noch weniger zu melden. Die Zukunft der MotoGP trägt die Namen Stoner, Pedrosa und Lorenzo, meint Ex-Champion Mick Doohan. Der italienische „Doktor“ habe nur noch wenig Aussicht auf Erfolg, er sei offensichtlich zu alt für das Geschäft, so der Australier.

„Er hat eben gesagt, was er denkt. Doohan spricht oft über mich. Es ist irgendwie lustig“, meint Rossi gegenüber ‚bikesportnews.com‘. Besonders unterhaltsam daran sei die Tatsache, dass Doohan mit solchen Äußerungen schon vor vielen Jahren begonnen habe. Im Laufe dieser Jahre habe aber ausgerechnet er, Rossi, den früheren Motorrad-Topmann in allen Statistiken überflügelt. „Ich habe sieben Titel, er nur fünf“, grinst Rossi.

„Ich denke, Doohan konnte das nie recht akzeptieren“, meint der Ducati-Superstar. „Er nimmt mir das irgendwie übel. Wenn er über mich spricht, dann selten positiv. Früher meinte er, ich würde nie wieder einen WM-Titel holen. Jetzt meint er offenbar, dass ich am Karriereende angelangt sei. Deswegen erzählt er so etwas.“ Rossi erklärt, dass er bezüglich der aktuellen Äußerungen bei nächster Gelegenheit das persönliche Gespräch mit Doohan suchen wolle.

Text von Roman Wittemeier

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Rossi und die Doohan-Kritik: "Es ist lustig"

  1. Hanz

    who the fuck is mick doohan ???????

  2. bob

    Rossi is the best rider of all times!!!!!!!!!!
    Stoner has to bet 9 championship title!!!!!!LOL
    Yes and HOW THE FUCK IS MICK DOOHAN????????????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *