© www.worldsbk.com

Die neunte Saisonstation wird dieses Wochenende in Brünn in der Tschechischen Republik ausgetragen – auf der Strecke, auf welcher Max Biaggi 2009 zum ersten Mal mit der Aprilia RSV4 gewinnen konnte. Der vierfache Weltmeister kann auf einen fantastischen Rekord auf der tschechischen Strecke zurückschauen, hat schon acht Mal hier gewonnen – in jeder Kategorie, in der er jemals gefahren ist. Vier Mal siegte er bei den 250ern, zwei mal in der 500ccm-Klasse, ein Mal im MotoGP und in der SBK gewann er zum ersten Mal 2007. Die zwischen 1994 und 1998 geholten fünf aufeinander folgende Siege haften auch noch in den Erinnerungen.

Die Station in der tschechischen Republik folgt auf eine ganze Serie von guten Resultaten für Biaggi und Aprilia. Die letzten beiden Wochenenden in Miller (USA) und Misano (San Marino) brachten vier Siege und die Führung des Italieners in der Gesamtwertung – mit 37 Punkten Vorsprung auf seinen härtesten Rivalen, Leon Haslam (Suzuki).

Max bleibt trotzdem vollkommen konzentriert auf die Rennen in Brünn. „Gelinde gesagt ist Brünn eine Strecke, die ich mag und. Und das ist für keinen ein Mysterium. Es ist eine Strecke, auf der ich mein volles Potenzial zeigen kann und ich habe dort viele wichtige Siege erreicht. Natürlich mag ich die Erinnerung an den vom letzten Jahr, den ersten mit Aprilia in der Superbike. Es war ein wichtiger Moment, denn unser Motorrad war noch in einem sehr frühem Entwicklungsstadium und wir holten trotzdem dieses tolle Ergebnis. Jetzt, wo wir noch mehr Siege geholt haben, dürfen wir nicht vergessen, wie viele Arbeit wir alle zusammen in dieses Projekt gesteckt haben, um dieses Level an Konkurrenzfähigkeit zu erreichen.“

„Ich liebe es wirklich in Brünn zu fahren. Ich genieße die Strecke und daher habe ich auch immer den Wunsch, dass wir endlich wieder auf diese Strecke kommen, dass ich es genießen kann und wie immer 100 Prozent gebe. Wir sind jetzt etwas über Halbzeit der Meisterschaft, aber es ist noch immer zu früh, um irgendwelche komplizierte Rechnungen über einen eventuellen Ausgang anzustellen.“

Worldsbk.com
Quelle und weitere Infos:  www.worldsbk.com

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *