© Infront - Marco Melandri distanzierte die Konkurrenz am ersten Testtag

Vor den drei noch verbleibenden Rennwochenenden der diesjährigen Superbike-Saison testen die Teams derzeit in Misano. Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um 30 Grad Celsius stand auch die Weiterentwicklung der Bikes für 2012 im Fokus – aber längst nicht nur. Viele Augen waren zudem auf Toni Elias gerichtet. Der spanische LCR-MotoGP-Pilot saß erstmals auf der BMW, die James Toseland nach seinem Karriereende hinterlassen hat.

Für Elias war der Testeinsatz für BMW Italia die erste Ausfahrt auf einem Superbike. Er tastete sich zwar vorsichtig voran, landete zwischenzeitlich aber auch mal auf dem Allerwertesten – allerdings harmlos. Am Ende des Tages belegte Elias mit seiner besten Runde in 1:38.1 Minuten Rang elf. An der Spitze zeigte Marco Melandri (Yamaha) in 1:36.0 Minuten den besten Speed vor Carlos Checa (Ducati/1:36.3) und seinem Teamkollegen Eugene Laverty (3./1:36.3).

Hinter dem erneut starken Nürburgring-Sieger Tom Sykes (Kawasaki/1:36.5) hatte Ayrton Badovini in 1:36.8 Minuten als bester BMW Vertreter schon erheblichen Abstand zur Spitze. Jonathan Rea (Honda) und Joan Lascorz (Kawasaki) zeigten sich solide, Aprilia-Testpilot Alex Hofmann landete auf Rang acht. Hinter dem Deutschen reihte sich BMW Testfahrer Steve Martin ein. Am heutigen Dienstag bot Reifenlieferant Pirelli auch jene Pneus an, die beim Saisonstart 2012 auf den Bikes sein sollen.

Die Rundenzeiten in der Übersicht:
01. Marco Melandri (Yamaha) – 1:36.0 Minuten
02. Carlos Checa (Ducati) 1:36.3
03. Eugene Laverty (Yamaha) – 1:36.3
04. Tom Sykes (Kawasaki) 1:36.5
05. Ayrton Badovini (BMW) 1:36.8
06. Jonathan Rea (Honda) 1:36.9
07. Joan Lascorz (Kawasaki) 1:36.9
08. Alex Hofmann (Aprilia) 1:37.0
09. Steve Martin (BMW) 1:37.9
10. Ruben Xaus (Honda) 1:38.0
11. Toni Elias (BMW) – 1:38.1
12. Chris Vermeulen (Kawasaki) – 1:38.4
13. Makoto Tamada (Honda) – 1:39.8

Text von Roman Wittemeier

Motorsport-Total.com
Quelle, Infos, Hintergrundberichte: www.motorsport-total.com/
Motorsport-Total auf Facebook
Motorsport-Total auf Twitter

Gaskrank Buchtipp

Dieser Beitrag wurde unter Racing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *