© LCR-Honda - Stefan Bradl wird LCR verlassen und 2015 für Forward an den Start gehen
Racing

Debus: „Bradl ein äußerst interessanter Fahrer“

Dirk Debus freut sich bereits auf die Zusammenarbeit mit Stefan Bradl und erklärt, was sich in der kommenden Saison in der MotoGP alles ändern wird

24. August 2014
0