lslFür den aktiven Sporteinsatz hat LSL die neuen Rennsport-Hebelschützer entwickelt. Diese Protektoren sind mittlerweile in fast allen Motorrad-Rennklassen erforderlich.

Sie verhindern Bremshebelkontakt mit -einem anderen Motorrad, der zum blockieren der Vorderradbremse führen und einen Sturz verursachen kann. LSL rüstet den Street Triple Cup mit seinen Hebelschützern aus.

Die LSL Hebelschützer sind sowohl für Brems- als auch Kupplungshebel lieferbar. Optional sind Lenkerendstücke erhältlich, die mit einer stabilen Messing-Klemmung sicher im Lenkerende montiert werden. Die Hebelschützer lassen sich auf diesen Lenkerenden montieren, so ist das aufwändige Versetzen der Lenkerarmaturen überflüssig.

Jochen Schmitz-Linkweiler

LSL Motorradtechnik GmbH
Heinrich-Malina-Str. 107
D-47809 Krefeld/ Germany
Phone: +49 2151-5559-11
Fax: +49 2151-548416
website: www.lsl.eu

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *