Metisse X-PAD RacerTeam Metisse GmbH stellt mit dem X-PAD RACER einen neuen, formschönen Sturzpad vor, der die Reihe der runden X-PAD’s sinnvoll ergänzt.

Während inzwischen viele Hersteller von Sturzpads auf die Produktion von billigen Spritzgussteilen umgestiegen sind, geht Team Metisse GmbH den entgegengesetzen Weg.

Die X-Pad’s werden aus dem Vollen gefräst und mit eloxierten Fittings veredelt. Nur so lässt sich nach Meinung von Metisse ein perfektes Spitzenprodukt realisieren.

Die Details zum X-PAD RACER

  • Der schwimmend gelagerte, stark gewölbte Schleifkopf und das Fussteil bestehen aus absolut schlagzähem POM Kunststoff
  • Edel eloxierte Fittings vervollständigen das exklusive Erscheinungsbild
  • 25 Farbvarianten frei wählbar
  • Der viskoelastische Aufpralldämpfer wird von sechs Edelstahl-Druckfedern unterstützt. Feines Ansprechverhalten beim Einfedern wird kombiniert mit zunehmend progressiver Dämpfung. So wird der harte Aufprall entschärft und Impact Energie vernichtet. Eigenschaften, die nur der patentierte Metisse X-PAD bieten kann und dadurch Rahmen und Fahrzeugteile im Falle eines Sturzes außergewöhnlich gut schützt
  • Individuelle Halterungen ermöglichen außerdem bei den meisten verkleideten Motorrädern eine Montage ohne Verkleidungsausschnitt
  • Individuell gefertigt für über 200 verschiedene Motorräder, z.B. auch schon für die neuen BMW S1000 XR,R,RR und die Suzuki GSX-S1000
  • Bestellungen / Preise / Infos gibt es hier (anklicken)
 Metisse X-PAD Racer  Metisse X-PAD Racer
 Metisse X-PAD Racer  Metisse X-PAD Racer

Metisse Sturzpad X-PAD RACER
Info / Bestellen: www.metisse.de

Informationsvideo zum X-PAD Racer

Das M.I.A.S.:. Metisse Impact Absorber System:

Dieses Sicherheitsrisiko eliminiert unser X-PAD mit M.I.A.S. weitestgehend. Denn zwischen seinem Kunststoff-Fußteil und dem 6-fach schwimmend gelagerten Schleifkopf sitzt ein Dämpferelement, daß von 6 Edelstahl-Druckfedern unterstützt wird.
Diese Konstruktion ermöglicht dem X-PAD eine bei Sturzpads bisher nicht gekannte Eigenschaft: beim Aufprall federt der schwimmend gelagerte Schleifkopf progressiv ein, die hohe und spitze Impakt-Energie wird aufgenommen und in eine niedrigere, weiche Kraftlinie umgewandelt (siehe Diagramm). So werden die gefürchteten Rahmenbrüche weitestgehend ausgeschlossen.

Dieses Dämpfungssystem kann ausschließlich der Metisse X-PAD aufweisen, dessen Technik zum Patent angemeldet wurde. Ein Muß für alle die Sturzschäden mindern wollen. Auch wenn andere Hersteller inzwischen versuchen uns nachzueifern, der X-PAD mit M.I.A.S. ist das Original – einzigartig und unvergleichbar. Ein Tip: wer seine bereits vorhandenen Sturzpads gegen X-PAD’s ersetzen, oder sie an nicht gelisteten Motorrädern montieren möchte, kann X-PAD’s als kostengünstigere Universalpads ordern. Der Metisse X-PAD – alles andere sind nur Sturzpads.

Querschnitt / Beschreibung

Diagramm Impakt-Energie

Metisse Sturzpad X-PAD RACER
Info / Bestellen: www.metisse.de

Kontakt:
Team Metisse GmbH,
Bockeroder Weg 35
D-38542 Leiferde
eMail: info(at)metisse.de
Homepage: www.Metisse.de
Metisse Fan werden: www.facebook.com/metisse/

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *