© TomTom RIDER

© TomTom RIDER speziell für Motorradfahrer entwickelt.

TomTom stellt mit dem TomTom RIDER sein neues tragbares Navigationsgerät speziell für Motorradfahrer vor. Bei der Entwicklung des TomTom RIDER – jetzt mit 4,3-Zoll großem Display (13cm), hat sich TomTom an den Wünschen der Motorradfahrer-Community orientiert.

So können Motorradfahrer nun wählen, welchen Charakter ihre Strecke haben soll: von der schnellsten Route über die landschaftlich reizvollste oder kurvenreichsten Strecke bis hin zu ihrer eigenen, ganz persönlichen Tour.

Mit Hilfe der interaktiven kostenlosen Software Tyre sind eigene Touren schnell erstellt und können anschließend direkt auf den TomTom RIDER übertragen werden. Alternativ ermöglicht die einzigartige ‚Routen hochladen und losfahren’ Funktion außerdem, Touren direkt auf das Gerät zu laden und diese anschließend mit den TomTom RIDER-Geräten anderer Fahrer via Bluetooth zu teilen.

„Mit dem TomTom RIDER können Motorradfahrer nicht nur wählen wohin sie fahren, sondern, was noch wichtiger ist, wie sie dorthin fahren wollen,” sagt Corinne Vigreux, Managing Director TomTom Consumer. „Wir haben auf die Rückmeldungen aus der Motorradfahrer-Community gehört und ein Gerät entwickelt, das maßgeschneidert ist für die Art und Weise, wie Motorradfahrer fahren möchten.

Dabei haben wir herausgefunden, dass die überwältigende Mehrheit der Motorradfahrer ihr Motorrad für Freizeitaktivitäten nutzt und viele von ihnen aktiv nach landschaftlich reizvollen Motorraderfahrungen suchen. Der TomTom RIDER gibt Motorradfahrern die Möglichkeit, die landschaftlich schönsten Touren der Welt zu finden und abzufahren.”

Der TomTom RIDER verfügt über eine Bluetooth-Schnittstelle, die Audio-Ansagen an gängige Headsets und Bluetooth-Helme überträgt. So kann sich der Fahrer voll auf die Straße konzentrieren. Das Gerät hat außerdem ein neues 13 cm großes Display, das mit Motorradhandschuhen gut bedient werden kann. Es reagiert umgehend auf Berührungen und wurde für Fahrten bei jedem Wetter konzipiert, egal ob bei Regen oder hellem Sonnenschein. Im Lieferumfang ist eine aktive Halterung enthalten, die mit dem Bordnetz verbunden das Gerät unterwegs auflädt und analog zur Zündung an- und ausschaltet.

Navigationsgerät TomTom RIDER Die wichtigsten Funktionen:

Kurvenreiche Strecke
Die Funktion ‚Kurvenreiche Strecke’ von TomTom ermöglicht Motorradfahrern, die Strecke mit den meisten Kurven zu wählen. Über einen Schieberegler kann der Fahrer die Gewichtung zwischen Nebenstraßen (kurvenreichere Strecken, aber länger) und Hauptstraßen (weniger Kurven, aber kürzer) einstellen.

Routen hochladen und losfahren
Die Funktion ‚Routen hochladen und losfahren’ gestattet es, im Internet gefundene, bevorzugte Strecken auf den TomTom RIDER zu laden. Diese Strecken können auch über Bluetooth mit anderen Motorradfahrern geteilt werden.

Computergesteuertes Routenmanagement mit Tyre
Mit der kostenlosen interaktive PC-Software Tyre (www.tyretotravel.com/de/) können Nutzer Strecken aus dem Internet laden und bearbeiten oder selbst erstellen. Anschließend kann die Route via USB-Verbindung auf den TomTom RIDER übertragen werden. Die erstellten Strecken können ebenfalls mit Freunden geteilt werden.

Allwetter Gerät
Der TomTom RIDER hat ein handschuhbedienbares Display, das umgehend auf Berührungen reagiert. Es ist für alle Witterungsbedingungen geeignet, einschließlich heller, direkter Sonneneinstrahlung.

FREE Lifetime Maps
Der TomTom RIDER hat FREE Lifetime Maps. Das heißt, solange das Gerät offiziell von TomTom unterstützt wird, können Nutzer vier oder mehr vollständige Karten-Updates pro Jahr auf ihr Gerät kostenlos herunterladen, einschließlich aller Aktualisierungen des Straßennetzes, sowie von Adressen und Sonderzielen.

Map Share
Nutzer profitieren von täglich kostenlosen Kartenaktualisierungen über die TomTom Map Share Community, die dynamische Änderungen wie z.B. neue Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Straßensperren umfassen. Map Share hilft die häufigsten Änderungen im Straßennetz zu berücksichtigen und so Umwege oder Verzögerungen zu vermeiden.

Sonderziele

Über den TomTom RIDER haben Nutzer Zugriff auf die Sonderzielfunktion, um interessante und relevante Ziele für Zwischenstopps auf ihrer Strecke zu finden, wie zum Beispiel Restaurants, Motels oder Tankstellen. Zum späteren Nachschlagen können außerdem personalisierte Sonderziele hinzugefügt werden.

IQ Routes
TomTom IQ Routes verwendet effektive Fahrtzeiten für jede Straße, \\\’erfahren\\\‘ und anschließend geteilt von Millionen Fahrern, und liefert so die ideale Route und die exakte Ankunftszeit.

Zubehör
TomTom bietet ein breites Angebot an optionalem Zubehör für den TomTom RIDER an, inklusive einer Autohalterung, einer aktiven Motorradladehalterung und einer einzigartigen Anti-Diebstahl-Lösung.

Preis und Verfügbarkeit
Der TomTom RIDER ist ab heute zum Preis von 399 € inkl. MwSt. im Handel erhältlich. Weitere Informationen zum Zubehör gibt es unter www.tomtom.com

Vidoe zum TomTomRider

Infos
Web: http://www.tomtom.com/de_de/tomtom-rider/
FB: http://www.facebook.com/TomTomDeutschland
Twitter: http://twitter.com/tomtom

TomTom
Tom Henkel
Tel.: +49 89 67 80 49 97
100zehn GmbH für TomTom
Tobias Kuderna
Tel.: +49 89 55 27 06 11

Artikel von

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *