© Ducati Multistrada D-Air®

© Ducati Multistrada D-Air®

Die Ikone unter den italienischen Motorradherstellern, Ducati, kündigt die Einführung der Multistrada D-Air® an.

Das neue Modell ist mit einem voll integrierten, intelligenten Airbag-System ausgestattet, das sich aus drahtlos miteinander verbundenen Sensoren im Motorrad und einer Ducati Airbag-Jacke, hergestellt von Dainese, zusammensetzt.

Dieses System ist das weltweit erste mit einer integrierten, drahtlosen Airbag-Jacke in der Motorrad-Industrie und kombiniert die innovative Schaffenskraft zweier berühmter italienischer Marken. Das neue Ducati Modell macht damit einen bedeutenden Schritt nach vorne im Sinne der Zweiradsicherheit.

© Ducati Multistrada D-Air®

© Ducati Multistrada D-Air®

Das intelligente, passive Sicherheitssystem kombiniert das Know-how der beiden Unternehmen Ducati und Dainese. Es nutzt neue Sensoren, die in die bestehende Elektronik der Multistrada integriert wurden, um jederzeit die dynamische Situation des Fahrzeugs zu kennen und nur auszulösen, wenn ein echtes Unfallszenario droht.

Das Multistrada D-Air® System ergänzt die Datenanalyse und sorgt für die Airbag-Auslösung in Fahrer- und Beifahrer-Jacke in nur 45 Millisekunden. Damit reduziert sich das Verletzungsrisiko beim Aufprall erheblich.

Ducatis Premiere dieser Technologie – entwickelt in Zusammenarbeit mit Dainese – unterstreicht das Engagement des italienischen Motorradherstellers um eine verbesserte Sicherheit. Dieses Streben zeigte sich bereits mit dem Ducati Safety Pack, bestehend aus Multi-Level-ABS und Traktionskontrolle.

Mehr Informationen über die Ducati Multistrada D-Air® werden am 15. April veröffentlicht. Das innovative, neue Modell ist bei den europäischen Ducati Vertragshändlern ab Mai 2014 verfügbar.

Artikel eingestellt von

Dieser Beitrag wurde unter Touring abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *