Social Communities werden heutzutage immer beliebter: Aus diesem Grund startet in wenigen Tagen die „Road-Blog.de Tour 2010. Dabei fährt eine Gruppe Motorradfahrer, die sich über Facebook, Twitter und ihre Blog-Postings kennt, gemeinsam auf V4-Hondas durch Deutschland. Die Bikergruppe besucht dabei andere Motorradblogger und Gleichgesinnte, die wiederum mit ihren Vorschlägen zur Routenfindung beigetragen haben.


Es wird gepostet, gebloggt, getwittert, gefilmt und GPS-getrackt was das Zeug hält. Es geht um Fahrspaß und Live-Berichte – und jeder virtuelle Follower kann sich fühlen, als wäre er live dabei. Am 11. und 12. September absolviert eine achtköpfige Motorradgruppe eine abenteuerliche Deutschland-Tour auf der Straße und im Internet. Bei der »Road-Blog.de Tour 2010« werden mehrere twitternde Blogger, zwei freiberufliche Journalisten, ein TV-Kameramann sowie ein Honda-Mitarbeiter mit von der Partie sein. Jeder steuert eine Honda VFR1200F mit Doppelkupplungsgetriebe. Geplant ist, auf einer ausgedehnten Tour möglichst viele weitere Motorrad-Blogger, Twitterer und Web 2.0-Artisten zu besuchen und kennenzulernen.

Die Fahrer des Road-Blog-Teams fahren gemeinsam durch die Republik und besuchen andere Motorrad-Blogger zu maximal 45 Minuten langen Events an Locations, die wichtig oder witzig erscheinen. Start und Ziel wird die deutsche Honda-Zentrale in Offenbach am Main sein. Die Route an den zwei Fahrtagen generiert sich aus den insgesamt 16 Vorschlägen und Einladungen anderer Blogger in Deutschland. Abgesteckt wurde ein schöner, anspruchsvoller Rundkurs, der die Truppe am ersten Tag von der deutschen Honda-Zentrale in Offenbach über ein Motorradtreffen in Hamm und einen Besuch der Bonanzarad-Meisterschaften in Hamburg zum Motorradtreffpunkt Spinnerbrücke nach Berlin geleiten wird.

Am nächsten Tag stehen der German Endurance Cup auf dem Lausitzring und ein Stelldichein in Würzburg auf dem Residenzplatz bei der Redaktion Bike & Business auf dem
Programm, bevor es zurück nach Offenbach geht.

Nicht ohne Grund fiel die Fahrzeugwahl für diese anspruchsvolle Route auf die neue Honda VFR1200F. Schnell, bequem und komfortabel sollen die einzelnen Etappen unter die Räder genommen werden.

www.road-blog.de

Dieser Beitrag wurde unter Touring abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *