Rennstrecke Moskau Raceway

Streckenplan Moskau Raceway

Rennstreckenkarte: Moskau Raceway

Streckenvideos

onboard Tom Sykes
SBK-WM 2012 www.worldsbk.com
Video ansehen
Streckenvorstellung Jonathan Rea
SBK-WM-Lauf 2012 www.facebook.com/hondaproracing
Video ansehen
Moskau Raceway Streckenvorstellung
2012
Video ansehen

Fakten / Technische Daten Moskau

Fakten ­
Rundkurs Streckenlänge: 3920 Meter
Streckenbreite: 12 bis 21 ­Meter
Anzahl Kurven: 17
Rechtskurven: 7
Linkskurven: 10
Höhendifferenz ca. 70 Meter (beide Kurse)
Fahrtrichtung: Rechts (Uhrzeigersinn)
Stellplätze: Fahrerlager 30.000qm
Anzahl Boxen: 30 FIA / FIM Standard
Tankstelle: Im Fahrerlager
Sanitäre Anlagen: WC, Dusche, Message Board, Video-Monitore in den Boxen
Restaurant: Direkt an der Rennstrecke
Zelten / Übernachten: Ja im Fahrerlager
Lautstärkebeschränkung: Keine

Infrastruktur und Wissenswertes Moskau

Infrastruktur ­Ca. 80km von von Moskau entfernt, 2012 die erste permanente Rennstrecke in Russland. Verantwortlich für den Bau zeichnet der deutsche Experte Hermann Tilke. 120 Mill. Euro wurden von einem Privatier in das Projekt investiert.

Die Anlage liegt bei Wolokolamsk, direkt an der New Riga Autobahn, die die Städte Moskau mit der lettischen Hauptstadt Riga verbindet. Geschäfts- und Unterhaltungseinrichtungen sind ebenfalls Bestandteil der Rennstrecke. Sie ist in die FIA Kategorie 1T sowie FIM A eingestuft worden und kann somit als Austragungsort für alle Rennserien genutzt werden

Der „Moscow Raceway“ liegt an einem Hang, das Layout folgt dem natürlichen Gelände mit einigen Bergauf- und Bergabpassagen. Der maximale Höhenunterschied liegt bei zweiundzwanzig Metern und lässt insgesamt 17 unterschiedliche Layouts zu, wobei die Streckenlänge zwischen 1,3 und 4 Kilometern betragen kann.

Die Strecke ist sehr kurvenreich und bietet eine technisch anspruchsvolle Mischung aus schnellen und langsamen Abschnitten. Sie stellt hohe technische Anforderung an die Fahrer, und ist sehr schwer zu lernen.

Highlight ist ein Gerade von ca. 1 km, mit einer leichten Steigung an deren Ende eine scharfe Linkskurve auf die Start- Zielgerade führt.

Anfängertauglichkeit Moskau

Anfängertauglichkeit ­ Der Kurs ist technisch sehr anspruchsvoll und schwer zu lernen.Das "komplexes Bündel von Kurven" ist am schnellsten mit erfahrenem Instruktor zu beherrschen

Kontakt Moskau

­
Kontakt Moscow Raceway
Moscow, Russia, 109004
12 bld. 5, Teterinskiy Side Street

Telefon: ++ 7 495 775-38-37
Telefax: ++ 7 495 510 6403
eMail: » info@moscowraceway.com
Homepage: »http://www.moscowraceway.com

Wetter in Moscow

Wettervorhersage Rennstreckenwetter
Wetter.net

Lage der Rennstrecke

Veranstalter