Colin Edwards: Enttäuschung beim 150 MotoGP-Rennen

Colin Edwards

© Yamaha – Bereits nach fünf Runden waren die Reifen des Tech3-Piloten am Ende

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.