Lorenzo hadert mit der M1: „Beim Beschleunigen viel verloren“

Jorge Lorenzo – © Yamaha Motor Racing Srl

© Yamaha Motor Racing Srl – Jorge Lorenzo konnte am Ende nicht mehr mit dem Spitzentrio mithalten

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.