WSBK Katar 2014 Race1: Guintoli gewinnt und hält die WM offen

Sylvain Guintoli – © Aprilia Racing

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.