Mit der Motorrad Messe Leipzig wird die Motorradsaison 2010 eingeläutet. Vom 5. bis 7. Februar öffnet Deutschlands zweitgrößte Motorradmesse zum 15. Mal ihre Tore.


Über 220 Aussteller zeigen die neuesten Motorräder, Roller und Quads auf 23.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Damit ist Leipzig nach Dortmund die Nummer Zwei unter den großen Motorradmessen im Frühjahr.
Neben den neuesten Motorrädern, Rollern und Quads wird eine beachtliche Auswahl an Bekleidung und Zubehör präsentiert. Es darf auch gekauft werden. Die Fachhändler sind mit Markenhelmen, Leder- und Textilbekleidung und sonstiger Fahrerausstattung dabei. Für viele Umbauspezialisten ist Leipzig als Präsentationsplattform immer wichtiger geworden, technische Detaillösungen und sportliches Tuning sind weitere Schwerpunktthemen der Aussteller.

Ganz andere Wünsche weckt die Show-Bühne in Halle 5. Modisch zeigen die Models bei der Modenschau, was man als Biker(in) drunter und drüber trägt. Abwechselnd dazu werden im Stundentakt die neuesten Motorradmodelle vorgeführt.
Motorsport-Fans kommen bei kurzweilige Gespräche mit Zweiradexperten und Prominenten auf ihre Kosten. So steht zum Beispiel der SuperbikeWM-Pilot Max Neukirchner seinen Fans Rede und Antwort.
Sonderschauen mit jeder Menge toller exklusiver Motorräder und Oldtimer runden das Messeprogramm ab.



www.louis.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf 15. Motorrad Messe Leipzig

  1. Motolino

    Ich bin dabei!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *