Speer Racing

Heizelmännchen – Speer Racing

Heizelmännchen [Speerus Racingus Maximus] sind zumeist tagaktiv und treten europaweit in kleineren Herden auf.

Der lederumsäumte Körper der vorwiegend männlichen Exemplare ist leicht nach vorne gekrümmt, besitzt kräftige Greifwerkzeuge und wird zur Steigerung der Bewegungseffizienz ausschließlich auf zweirädrigen Gefährten beschleunigt.

Der vorwiegende Fleischfresser ernährt sich in seinen Aktivphasen durch Aufklappen des Beißwerkzeugschutzes und Einsaugen umherfliegender Kleinstlebewesen. In den Wintermonaten verfällt das Heizelmännchen [auch Weibchen] in eine Trägheitsphase, die sich bis zur Schockstarre ausbreiten kann. Erst mit Beginn der sogenannten „Rennsaison“ normalisiert sich dieser Zustand allmählich wieder.

Aufgrund von übermäßig angesammelten Wintervorräten müssen viele Heizelmännchen nach dem Erwachen auf einen neuen Lederpanzer ausweichen.

Bevorzugte Jagdgebiete des Heizelmännchens sind die teerbedeckten Weiten europäischer Rennstrecken. Sollten Sie einem aktiven Heizelmännchen auf freier Rennbahn begegnen – zögern Sie nicht zu überholen.

Von Anneau du Rhin bis Valencia – Speer Racing bringt dich auf die schönsten und schnellsten Rennstrecken Europas.

Alle buchbaren Termine findet man wie immer auf der Homepage unter: Speer-Racing

© Speer Racing GmbH

Auf der Website von Speer Racing gibt es ausführliche Informationen zu Terminen und den einzelnen Programmpunkten.

Kontakt
Speer Racing GmbH,
Sportveranstaltungen
Wannweiler Str. 65
D-72770 Reutlingen
eMail: racing(at)speer-racing.de

Artikel eingestellt von

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *