Bimota TB-S – Leider ist dies keine Neuvorstellung der Edelschmiede aus Rimini, die sich diesbezüglich eher in Zurückhaltung übt. Der nimmermüde Oberdan Bezzi hat wieder einmal ein paar Gehirnzellen aktiviert und ein Modell gezeichnet, das den Edel-Riminesen gut zu Gesicht stehen würde.

Bezzis Bimota ist ein Cafe-Racer mit modernem „Strich“ der leider nur auf dem Papier existiert.

© Oberdan Bezzi Design Bimota TB-S

Als Treibsatz dient Serienmaterial von der Insel: Luftgekühlter Zweizylindermotor der Bonnie, bzw. Truxthon. Drumherum ein Rohrrahmen aus feinstem, und vor allem leichten, Material mit wuchtig wirkender Rahmenstärke in unauffälligem Rot lackiert.

Seine Lebenslust schreit der britische Zweizylinder aus zwei Megaphonen in die Welt, selbstverständlich in martialischem mattem Schwarz gehalten..

Auf die pummeligen Höcker, die die meisten Cafe-Racer zieren, wird zugunsten eines modernen Hecks verzichtet, was aber in Kombination mit dem Tank eine geile, langgestreckte Einheit bildet.

Für Federelemente, Felgen und Bremsanlage wird auf technisch hochwertiges Material zurück gegriffen. Schnickschnack sucht man vergeblich.

Klassische Rundinstrumente, und (endlich) ein runder Scheinwerfer passen perfekt in das Gesamtbild.

Mit dieser „Fluchtmaschine“ könnte man sich ruhigen Gewissens nach London vors Ace Cafe stellen und kucken wie den „Altrockern“ mit ihren Öleimern das Wasser aus dem Mund läuft.

Selbst bei einem der legendären „Ton Ups“ (Record-Race vom Ace-Cafe bis Wembley und zurück, und zwar so schnell dass das Ende eines gewählten Songs aus der Juke Box nicht erreicht war) wird man sich nicht schämen müssen.

Fazit: Bezzis Bimota ist ein optisches Highlight, minimalistisch gezeichnet und würdig sie zu bauen! Für die Generation 300 sicherlich NICHT das passende Werkzeug – aber darum geht es bei diesem Edel-Krad nicht!

P.S.
Habe eine eMail nach Rimini geschickt, Bild, Telefonnummer und eMail von Bezzi angefügt und mit Google-Übersetzer gestammelt: Costruire questo secchio e mandami un contratto di acquisto! (Eimer bauen und Kaufvertrag schicken).

Website des Designer Oberdan OBIBOI Bezzi: www.motosketches.blogspot.com

Gaskrank Buchtipp
Alle Bücher – hier bestellen: » Gaskrank Buch-Shop

Dieser Beitrag wurde unter Klassisch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *