Anlässlich der Intermot hatten wir über den Spezialumbau von LSL – den Flat Tracker – berichtet.
Unsere damalige Bitte: „Blinker (unauffällig) und Lampen dran, und dann nix wie ab zum TüV.

© LSL Motorradtechnik Clubman W 800TR

Offensichtlich wurde unsere Bitte erhört, denn den bildschönen Flat Tracker, auf Basis der Kawasaki W800, gibt es jetzt mit Straßenzulassung und hört auf den Namen: Clubman W800TR.

Auch unsere damalig Bitte nach „unauffälligkeit“ wurde erhört, und die Beleuchtung in die Flat Track Schale integriert, die hinteren Blinker leisten die Rücklichtfunktion.  Die Auspuffanlage ist homoligiert und kann ab April geliefert werden.

Die Umbaumaßnahmen:

LSL-Gabelbrücken mit 39mm-Seriengabelbeinen; Bremsanlage vorn mit 300mm Galfer-Wavescheibe, Serien-Bremszange und Stahlflexbremsschlauch

Sportliches Flat Track Schild, Tacho-Instrument motoscope classic; LSL Flat Track Lenker(Breite 840mm), einstellbare Brems- und Kupplungs-Hebel

Gefräste LSL-Fußrastenanlage mit Versatz nach hinten und oben; Griffige Flat Track Sitzbank, kurzer Alu-Kotflügel hinten

Speichenräder mit schwarzen Alu-Felgen und grober Pirelli Scorpion Track-Bereifung; YSS-Federbeine mit einstellbarer Dämpfung und Höhenverstellung

2in2-Auspuffanlage, matt schwarz Lackierung: Performance-White mit LSL-Dekor.

Der Preis für ein Neufahrzeug auf Basis einer Werks-KAWASAKI beträgt 14.490,- € plus Fracht; der Umbau auf Basis eines gelieferten Fahrzeug kostet 7.100,- €. Die Lieferzeit beträgt etwa 4 Wochen.

Infos:  www.LSL-Motorradtechnik GmbH

 

Dieser Beitrag wurde unter Klassisch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *