BMW-Motorrad bringt ein neues Sondermodell der R 1200 GS mit dem Namen Triple Black auf den Markt.

Ab sofort wird das meisterverkaufte Motorrad der Welt in einer neuen, nahezu rein schwarzen Farbgebung angeboten. Tankcover und Vorderradkotflügel der Triple Back sind in Saphirschwarz metallic sowie Gabel und Motor in Schwarz uni gehalten. Schwinge, Heckrahmen und Zylinderkopfhauben in Asphaltgrau metallic setzen weitere Akzente.

Die Triple Black ist mit den von der R 1200 GS Adventure bekannten Kreuzspeichenrädern mit schwarz glänzendem Felgenbett ausgestattet. Eine neue schwarze Sitzbank mit GS Prägung an den Seiten rundet die rassige Optik ab.

Die neue BMW R 1200 GS „Triple Black“ wird im November auf der EICMA zum ersten Mal live der Öffentlichkeit präsentiert.

Die BMW R 1200 GS Triple Black ist ab sofort im Handel für einen Preis von 13 460 Euro bestellbar.

Dieser Beitrag wurde unter Street veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *