© www.motorcyclistonline.com - Honda RVF1000R

Glaubt man der Zeitschrift Motorcyclist wird Honda im Jahr 2012 eine 1000er bringen, die an die Tradition der legendären RC30/RC45 anknüpfen soll.

Ebenfalls der Tradition folgend wird die V4-Waffe keine „neue“ Fireblade, sondern sie wird das Produktsortiment nach oben erweitern, und in einer limitierten Auflage gebaut.  Bereits mit der RVF750R RC45 hatte man eine ähnliche Strategie verfolgt,  als man die CBR900RR für den „Normalo“ positionierte, und die RC45 als Top-Modell im gehobenen Preissegment platziert hatte.

Bereits im letzten Jahr hatte die Honda-Legende Wayne Gardner orakelt, dass Honda eine neues V4-Motorrad lancieren würde. Er bezog sich seinerzeit auf Gespräche mit Honda-Managern die Andeutungen in dieser Richtung gemacht haben sollen, bei denen das Attribut „etwas Besonderes“ eine nicht unwesentliche Rolle gespielt haben soll.

Bei dem Anspruch den Honda an sich hat: Die besten Motrräder der Welt zu bauen, dürfte die RVF1000R  die Spitze des Motorradbaues bei den Japanern darstellen – man hat schließlich einen Ruf zu verlieren.

Auch der Zeitpunkt ist ideal gewählt: Die MotoGP rückt 2012 mit 1000er Motoren aus, und Privatteams dürfen seriennahe Motoren verwenden (z.B.  Suter, BMW) und in eigene Chassis bauen. Hinzu kommt dass Honda derzeit keine Antwort auf die BMW S1000RR und der Aprilia RSV4 Factory bei den Händlern stehen hat.

Glaubt man dem Motorcyclyst dient als Grundlage für den Top-Sportler der Motor der VFR1200, der für den Sporteinsatz überarbeitet/optimiert wird (z.B. Getriebe, Zylinderkopf).

Ein Sonderangebot wird die neue Honda jedenfalls nicht werden. Man vermutet dass man für die RVF zwei Fireblades kaufen könnte – will sagen sie wird mind. das Doppelte kosten.

Wenn wir noch was auf die ToDo-Liste für die RVF schreiben dürften, wäre dies die traditionelle rot-weiß-blaue Lackierung, ein geiles eigenständiges Design und ein schnurrendes V4-Motörchen, das mind. 200Ps auf den Asphalt drückt Was den Sound betrifft sollte dieser so unverwechselbar sein, wie seinerzeit die röchelnde, Moriwaki bewaffnete, RC30.

NEIN mehr wollen wir nicht, oder vielleicht doch:  Überdenkt noch mal den Preis … .

Artikel im Motorcyclyst

Gaskrank Buchtipp
Alle Bücher – hier bestellen: » Gaskrank Buch-Shop

Dieser Beitrag wurde unter Street abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *