© http://www.mvagusta.it

Seit Ramstein bei uns verpönt, halten sich doch einige Länder eine Kunstflugstaffel.

Fliegen auf höchstem Niveau bieten in Amerika die „Blue Angels“, in England die „Red Arrows“ und in Italien die Aeronautica Militaire.

Letztere feiern ihren 50. Geburtstag und MV Agusta würdigte dieses Ereignis mit einem Sondermodell in den Farben der Kunstflug-Jets: MV Agusta F4 Frecce Tricolori.

Das Farbschema setzt sich zusammen aus der blauen Farbe des Himmels und dem Farbmuster der italienischen Landesflagge. Ganze 11 Frecce Tricolori-Modelle werden produziert, verziert mit einer nummerierten Plakette und natürlich mit feinsten Karbon-. und Titan-Teilen veredelt.

© www.aeronautica.difesa.it

Preis ist keiner bekannt, dürfte auch keine Rolle spielen, da die kümmerlichen 11 Stück eh unter der Hand den Besitzern wechseln dürften. Schade eigentlich dass MV keine größere Serie für die Preise auflegt, denn das Design ist bildschön – findet das Gaskrank-Team.

Website Aeronautica Militäre

Dieser Beitrag wurde unter Street abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *